Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 5 Faszinierende Dinge, die Sie über Stanley Tucci wissen sollten

5 Faszinierende Dinge, die Sie über Stanley Tucci wissen sollten

Stanley Tucci in Transformers: Zeitalter des Aussterbens

Sie denken vielleicht, Sie wissen nicht viel darüber Stanley Tucci und Sie sind wahrscheinlich in dieser Annahme richtig. Sie sind jedoch zweifellos in gewisser Weise mit seiner Filmografie vertraut.

Der 59-jährige italienisch-amerikanische New Yorker hat in seiner 35-jährigen Karriere weit über 100 Schauspielkredite, insbesondere seine mit dem Oscar nominierte Rolle als Bösewicht von Die reizenden Knochen , als Schöpfer eines Helden in Captain America: Der erste Rächer und vielleicht seine bisher auffälligste Rolle, Caesar Flickerman in Die Hunger SpieleSerie. Das mehrfach preisgekrönte Unternehmen bietet jedoch noch mehr Stanley Tucci als die verschiedenen Charaktere, die er spielt, auf dem Bildschirm, auf der Bühne oder im Studio, die ein Hörbuch aufnehmen - wie seine Grammy-Nominierung Erzählung des Buches, das inspirierte Shrek .

Möchten Sie mehr über den vielseitigen Künstler außerhalb der Welt der Fiktion erfahren? Komm schon und Tritt der Tucci Gang bei um mehr herauszufinden…

Ving Rhames in Mission: Unmöglich

Stanley Tucci gab Ving Rhames seinen Spitznamen

Nachdem Stanley Tucci sich für das Schauspielern an der High School interessiert hatte, besuchte er Ende der 1970er Jahre Schauspielkurse am Conservatory of Theatre Arts in Purchase der State University of New York. Der Schauspieler teilt dieselbe Alma Mater mit mehreren bekannten Darstellern, darunter Parker Posey, Wesley Snipes und Ving Rhames - der letzte, den Tucci persönlich kannte.

Stanley Tucci und der zukünftige Golden Globe-Gewinner und Star von Schundliteraturund die Unmögliche MissionFranchise (die einziger Schauspieler außer Tom Cruise in allen aktuellen Raten erscheinen) waren Mitbewohner bei S.U.N.Y. Kauf, währenddessen Tucci gab dem geborenen Irving Rhames den Spitznamen das würde später sein Künstlername werden. In einem Interview mit Das tägliche Biest , scherzte er, dass es 'eine Empörung' ist, dass er keine Lizenzgebühren erhält, wenn jemand seinen alten Freund 'Ving' nennt.

Stanley Tucci in der großen Nacht

Stanley Tucci war auch ein Restaurantbesitzer

Stanley Tucci bekam seine Karriere hinter der Kamera 1996 als Co-Regisseur und Co-Autor von Große Nacht, über zwei Brüder, die im New Jersey der 1950er Jahre darum kämpfen, ihr italienisches Restaurant zu retten. Abgesehen vom zentralen Thema eines Geschäfts, das an einem Faden hängt, muss der Film seine Art gewesen sein, eine Fantasie zu leben, die schließlich Wirklichkeit wurde.



In den 2000er Jahren Stanley Tucci half bei der Entwicklung der Finch Tavern , ein auf italienische Küche spezialisiertes Restaurant in Croton Falls, New York. Der Ort hat inzwischen geschlossen, aber, wie er sagte Zigarrenamateur 2013 träumt er immer noch davon, ein Teil der Gastronomie zu sein. Zum Glück hat er fand immer noch Möglichkeiten, seine gastronomischen Interessen auszudrücken zur Welt.

Stanley Tucci und Tony Shalhoub in Big Night

Stanley Tucci hat seine kulinarischen Fähigkeiten in zwei Kochbüchern offenbart

Es sollte keine Überraschung sein, dass Stanley Tucci, zusätzlich zu seinen Fähigkeiten auf einem Film oder Fernseher ist auch in der Küche ein tadelloses Talent. Der Schauspieler hat aus dem Kochen mehr als ein Hobby gemacht, indem er seine kulinarischen Geheimnisse in zwei Büchern geteilt hat.

Im Jahr 2012 veröffentlichte Simon & Schuster Das Tucci-Kochbuch, Stanley Tuccis eigene Enthüllung von mehr als 200 Rezepte für italienisches Essen das gibt es in seiner eigenen Familie seit Jahren. Er würde dem 2014 mit einem weiteren Buch folgen Der Tucci-Tisch: Kochen mit Familie und Freunden, das ist ein Angebot von fortschrittlicheren kulinarischen Spezialitäten dass er sich in seinem eigenen Zuhause entwickelt hat, indem er die Traditionen seines eigenen Erbes mit denen seines Mitautors kombiniert hat: seiner Frau Felicity Blunt. Wenn Sie nicht erkennen, wer sie ist, haben Sie wahrscheinlich zumindest von ihrer Schwester gehört.

Stanley Tucci und Emily Blunt in The Devil Wears Prada

Stanley Tucci ist Emily Blunts Schwager

Ein ruhiger OrtStar Emily Blunt freundete sich mit Stanley Tucci an, nachdem sie ihn am Set von getroffen hatte Der Teufel trägt Prada , aber anders als beide in postapokalyptischen Filmen über Monster, die nach Geräuschen jagen , sie beziehen sich noch tiefer aufeinander. Bei ihrer Hochzeit mit John Krasinski bei George Clooney am Comer See in Italien Blunt stellte Tucci ihrer Schwester vor , Felicity Blunt. Das Paar hatte ein gemeinsames Interesse am Kochen von Essen und an der britischen Kultur. Es verliebte sich und heiratete 2012 und hat seitdem zwei Kinder zusammen.

Stanley Tuccis Ehe mit Felicity Blunt, die als Literaturagentin arbeitet, ist tatsächlich seine zweite, nachdem sie zwei Jahre nach seiner 14-jährigen Frau, der Sozialarbeiterin Kate Tucci (mit der er drei Kinder hatte), Brustkrebs erlitten hatte 2009. Der Schauspieler hat jedoch weiterhin eine angenehme, liebenswerte Existenz mit Blunt, mit wem er jetzt in London lebt . Ohne seine Frau hätte er möglicherweise keine der beliebtesten und bekanntesten Rollen seiner Karriere übernommen.

Stanley Tucci als Caesar Flickerman in den Tribute von Panem

Caesar Flickermans Zähne in den Tribute von Panem waren Stanley Tuccis Idee

Als Regisseur Gary Ross seinem langjährigen Freund Stanley Tucci eine Rolle in anbot seine Adaption von Suzanne Collins 'postapokalyptischem Roman für junge Erwachsene Die Hunger Spiele, es war der Das erste Mal, dass der Schauspieler jemals davon gehört hatte das äußerst beliebte Buch, das erste einer Trilogie zuvor. Nachdem er das Drehbuch gelesen, sich mit dem Originalmaterial vertraut gemacht und einige zusätzliche Anstöße von seiner damaligen Verlobten Felicity Blunt erhalten hatte, übernahm er die Rolle. Tatsächlich musste Tucci maßgeblich dazu beitragen, das Gegenstück auf dem Bildschirm des Charakters zu schaffen, für den er ausgewählt worden war.

Wie er in einem Interview mit dem roten Teppich enthüllte Der Hollywood Reporter bei der Premiere von Die Hunger SpieleStanley Tucci war 'sehr, sehr involviert' in die Entwicklung des Aussehens von Caesar Flickerman, die Top-Medienpersönlichkeit der Hauptstadt bekannt für seine Berichterstattung über das tödliche jährliche Sportereignis. Während das kunstvolle blaue Haar zum Beispiel ein Produkt war, das der ursprüngliche Autor dachte, schlug Tucci vor, Flickerman einen unmenschlich gebräunten Teint und ein Gebiss zu geben, das eindeutig für die Kamera hergestellt wurde, unter anderem Eigenschaften, die es schließlich ins endgültige Bild schafften. Er würde Fahren Sie fort, die Rolle zu wiederholen in den drei Hit-Follow-ups des Blockbusters 2012.

Was denken Sie? Haben wir die faszinierendsten Dinge über „ Tooch ”? Wenn Sie dies nicht glauben, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit und informieren Sie sich erneut über Stanley Tucci und mehr deiner Lieblingsschauspieler hier auf CinemaBlend.