Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • 5 Gründe, warum ein ruhiger Ort 2 nicht passieren sollte

5 Gründe, warum ein ruhiger Ort 2 nicht passieren sollte

Achtung: Massive Spoiler voraus für Ein ruhiger Ort! Lesen Sie auf eigenes Risiko weiter!

Das Publikum hat gesprochen und es sieht aus wie bei John Krasinski Ein ruhiger Ort hat sich im Laufe seines Eröffnungswochenendes zu einem großen Gewinner entwickelt. Der Film hat im Verhältnis zu seinem mageren Budget und den Kritikern bereits eine enorme Geldsumme verdient ( einschließlich uns hier bei CinemaBlend) haben es mit nahezu universeller Anerkennung überschüttet. Mit all dieser positiven Energie, die den Lauf des Films unterstützt, hat es viele dazu gebracht, die Frage nach einer möglichen Fortsetzung zu stellen.

Nachdem dies gesagt ist, bin ich heute hier, um Ihnen zu sagen, dass eine Fortsetzung von Ein ruhiger Ortist eine schlechte Idee. Auch angesichts der Filme unglaubliche Kassenleistung Es gibt viele gültige Gründe für die Geschichte Ein ruhiger Ortin sich geschlossen. Lassen Sie uns in diesem Sinne eintauchen und diskutieren, warum wir von diesen Charakteren nichts mehr sehen müssen.

Millicent Simmonds ein ruhiger Ort

Jeder Zeichenbogen an einem ruhigen Ort zahlt sich aus

Eines der grundlegendsten Elemente einer Fortsetzung ist die Tatsache, dass die Filmemacher zurückgehen und die vom Original hängenden Handlungsstränge ansprechen können. Es ist ein Vorteil für viele Filme (insbesondere Filme im Horror-Genre), aber Ein ruhiger OrtDie Charaktere brauchen nicht mehr konkretisiert zu werden. Jeder Bogen, der zu Beginn des Films gepflanzt wurde, hat eine besondere Relevanz für die übergreifende Geschichte, und alles zahlt sich aus, wenn die Credits rollen. Ob es die Tochter ist, die merkt, wie sehr ihr Vater sie wirklich geliebt hat (auch wenn er es nie gesagt hat) oder der Sohn, der lernt, angesichts eines außerirdischen Angriffs mutig zu sein, jeder hat einen Moment Zeit, um sein Wachstum im Laufe von zu zeigen Ein ruhiger Ortist schlanke Laufzeit. Eine Fortsetzung könnte zu neuen, völlig neuen Charakteren führen, aber es besteht keine Notwendigkeit, zu dieser Familie zurückzukehren und sie zu überprüfen.

John Krasinski ein ruhiger Ort

Ein ruhiger Ort endet

Aufbauend auf dieser ersten Idee lohnt es sich auch, die Tatsache anzuerkennen, dass Ein ruhiger Ortverdient seinen Bauchschlag - der Vater (John Krasinski) opfert sich selbst, um seine Kinder vor einem Angriff einer der Kreaturen zu retten. Über den Zeitraum von Ein ruhiger OrtIn der mageren 90-minütigen Laufzeit beobachten wir, wie unsere Helden durch den physischen und emotionalen Wringer geführt werden, und der Tod des Vaters ist die tiefgreifende emotionale Katharsis, die die gesamte Reise abrundet. Wenn Ein ruhiger Ortnicht zu einem so perfekten und geradezu befriedigenden (wenn auch traurigen) Höhepunkt gebaut, dann wäre ein stichhaltiges Argument zu liefern, dass der Film andere Abenteuer in diesem Universum rechtfertigt. In der jetzigen Fassung Ein ruhiger Orterzählt eine nahezu perfekte Geschichte mit drei Akten mit Anfang, Mitte und Ende. Es ist selten, einen Filmnagel zu finden, der so gut ausbalanciert ist, und eine Fortsetzung konnte nur das Tempo der Geschichte beeinträchtigen.

Ein Zeitungsausschnitt von Quiet Place

Wir wissen genug darüber, wie die Invasion begann

Eine Möglichkeit, die einige Fans von vorgeschlagen haben Ein ruhiger Ortist die Idee, Dinge in die Vergangenheit zu versetzen, um uns die Feinheiten der anfänglichen Invasion zu zeigen. Ein Prequel würde die Dinge öffnen und uns die unmittelbaren Folgen der Ankunft der Außerirdischen auf der Erde zeigen, aber die Tatsache ist, dass dies der Fall ist Ein ruhiger Ortmacht bereits einen phänomenalen Job, um uns über die Feinheiten der Invasion und die Verwüstung, die diese Kreaturen verursachten, als sie zum ersten Mal auftauchten, auf dem Laufenden zu halten. Durch ein paar einfache Zeitungsausschnitte und einige wichtige Kontexthinweise, die zu Beginn des Films gezeigt wurden (es gibt keine traditionelle Expositionssequenz ), Ein ruhiger Orthat uns schon alles erzählt, was wir wissen müssen. Sicher, es mag cool erscheinen zu sehen, wie die Außerirdischen gegen das US-Militär antreten, aber es ist schwer vorstellbar, wie dies die im ersten Film festgelegten Themen verbessern wird.



Emily Blunt Ein ruhiger Ort

Das Unbekannte ist beängstigender als das Bekannte

Wie es derzeit steht, Ein ruhiger Ortbietet genau die richtige Menge an Kontext in Bezug auf die Kreaturen, wie sie auf die Erde gekommen sind und welche Auswirkungen ihre Ankunft auf die Welt insgesamt hatte. Das heißt, selbst wenn sich eine Fortsetzung von der im ersten Film etablierten zentralen Familie entfernt, muss sie wahrscheinlich noch mehr Beinarbeit leisten, um diese Kreaturen zu verfeinern - was sehr gegen das verstößt, was sie im ersten Film so gut funktionieren lässt Ort. Je mehr Zeit wir in der Welt von verbringen Ein ruhiger Ort, desto mehr werden wir über diese Kreaturen lernen, was sie von Natur aus weniger gruselig macht. Das haben die Produzenten sogar in einem Interview mit CinemaBlend angesprochen, in dem sie zugegeben haben, dass sie es gelernt haben Vermeiden Sie übermäßige Erklärungen Horrorkonzepte während der Arbeit an 2009 Freitag der 13 . Lass die Welt von Ein ruhiger OrtRuhe dich aus und erzähle uns nie mehr über diese Monster.

Ein ruhiger Ort Emily Blunt

Der letzte Schuss eines ruhigen Ortes ist perfekt

Nach einem ganzen Film über Laufen, Verstecken und Schweigen, Ein ruhiger Ortendet damit, dass unsere überlebenden Helden lernen, wie man die Oberhand gegen die außerirdischen Kreaturen gewinnt: das modifizierte Hörgerät der Tochter. In einem triumphalen Zug schwingt die Mutter ihre Schrotflinte und bereitet sich darauf vor, die verbleibenden zwei Bestien in der Gegend zu besiegen, während sie auf ihr Bauernhaus zueilen. Es ist eine der adrenalinreichsten Schlussfolgerungen zu einem Film, den wir seit einiger Zeit gesehen haben, und es ist ein Ende, das diesen Charakteren noch mehr Abenteuer verspricht. Die Tatsache, dass diese Familie jetzt in der Lage ist, sich gegen die außerirdische Bedrohung und die mächtige Auseinandersetzung mit Emily Blunt zu wehren, ist kaum zweideutig Ein ruhiger OrtDie letzten Momente sagen uns alles, was wir wissen müssen. Es ist die perfekte Zeichensetzung für eine fantastische Geschichte und ein großartiger Ort, um sie zu verlassen.

Sollte A Quiet Place eine Fortsetzung erhalten?
  • Ja!
  • Nein!
  • Ich bin mir immer noch nicht sicher!
  • Es ist mir egal!
Abstimmung