Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Eine echte Hausfrau von Orange County Star, die gerade zugelassen wurde, ihren Ehemann zu schlagen

Eine echte Hausfrau von Orange County Star, die gerade zugelassen wurde, ihren Ehemann zu schlagen

Braunwyn Windham-Burke echte Hausfrauen von Orange County Bravo

Das Echte HausfrauenFranchise liefert dramatische Enthüllungen wöchentlich, wenn Neue Folgen werden ausgestrahlt und die letzte Rate von Die wahren Hausfrauen von Orange Countysah einen der Stars zugeben, ihren Ehemann geschlagen zu haben. Braunwyn Windham-Burke, der sich anschloss Echte Hausfrauen von Orange Countyin Staffel 14, eröffnet am 9. Dezember, als sie ihren Ehemann Sean Burke geschlagen hat.

Die Folge vom 9. Dezember von Die wahren Hausfrauen von Beverly HillsBraunwyn Windham-Burke sprach über ihre Kämpfe mit Alkohol während der Quarantäne sowie über ihre Konflikte mit Sean Burke und gab offen zu, ihn geschlagen zu haben. Windham-Burke sagte:

Ich habe es einfach verloren. Ich verlor wieder die Beherrschung, als Sean mich über den Staubsauger herabsetzte. Es funktioniert nicht, ich kann das Ladegerät nicht zum Laufen bringen. Anstatt zu sagen: 'Ja, ich werde dir helfen', weil er immer noch ins Büro geht. Er arbeitet immer noch. Er kommt immer noch aus dem Haus. Anstatt zu helfen, machte er sich über mich lustig und ich verlor es und schlug ihn. Das habe ich nicht getan, seit wir in Aspen waren.

Laut Braunwyn Windham-Burke verlor sie die Beherrschung über Sean Burke, als sie mit seiner Reaktion auf einen Kampf mit dem Staubsauger nicht zufrieden war. In dieser Szene, die Windham-Burke selbst filmte, während sie Kleidung in ihrem Schrank durchging, war sie anscheinend frustriert über ihre Situation, aber überraschend offen, wenn man bedenkt, dass ihre Aufnahme für eine erfolgreiche TV-Show aufgezeichnet wurde.

Braunwyn Windham-Burke hat in ihrem selbst gefilmten Filmmaterial nicht näher darauf eingegangen, was in Aspen passiert ist, aber sie hat in einem Beichtstuhl mehr Details mitgeteilt. Sie bemerkte:

Ich habe Sean ein paar Mal in meinem Leben getroffen. Nichts wie das, was in Aspen passiert ist. Ich schlug ihm ins Gesicht und ich schlug ihn hart. Ich wollte trinken gehen. Ich war wütend und ich peitschte und Curren sah es. Rückblickend war es eine Seite von mir, die ich noch nie gesehen habe. Es war schlecht.



Der 7-jährige Curren Windham-Burke ist eines von sieben Kindern von Braunwyn Windham-Burke mit Ehemann Sean Burke, und der junge Curren sah offenbar, wie seine Mutter seinen Vater 'hart' schlug. Der Vorfall war schlimm genug, dass sie es für eine Seite von sich hält, die sie nie gesehen hatte, und dass sie es mit dem verglichen hat, als sie ihn wegen des Staubsaugers geschlagen hat.

Braunwyn Windham-Burke ist relativ neu in Die wahren Hausfrauen von Orange County, in Staffel 14 und beitreten Teil der Besetzung der einzigen Staffel 15. Das einzige Besetzungsmitglied, das weniger Staffeln hat, ist Elizabeth Lyn Vargas, deren erste Staffel die fünfzehnte ist. In den letzten Folgen haben sich die Stars mit den Komplikationen der Quarantäne befasst. Burke teilte mit, dass AA-Meetings online 'nicht dasselbe sind'.

Mitstar Kelly Dodd landete Anfang dieses Jahres in heißem Wasser, als sie Kommentare zur COVID-Pandemie „Ausdünnung der Herde“ machte sie entschuldigte sich später . Shannon Beador auch positiv auf COVID getestet sich im Juli zusammen mit ihren drei Töchtern im Teenageralter. Die Produktion wurde jedoch nicht eingestellt, und neue Folgen werden weiterhin ausgestrahlt.

Sehen Sie das Neueste für Braunwyn Windham-Burke und die anderen Stars mit neuen Folgen von Die wahren Hausfrauen von Orange County mittwochs um 21 Uhr ET auf Bravo. Für einige Anzeigeoptionen ohne Echte HausfrauenDrama, schauen Sie sich unbedingt unsere an Zeitplan für die Winter- und Frühlingspremiere 2021 .