Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Schauspielerin Peggy Lipton stirbt im Alter von 72 Jahren, Tochter Rashida Jones teilt Erklärung

Schauspielerin Peggy Lipton stirbt im Alter von 72 Jahren, Tochter Rashida Jones teilt Erklärung

Peggy Lipton Rashida Jones

Wir haben gerade eine andere Legende verloren. Peggy Lipton - Model, 'It' Girl und mit dem Golden Globe ausgezeichnete Schauspielerin - ist im Alter von 72 Jahren gestorben. Das Mod-Teamund Zwillingsgipfel Star wird von ihren beiden Töchtern Kidada, Kidada und überlebt Rashida Jones , ihre Kinder mit Ex-Ehemann Quincy Jones.

Peggy Lipton gab 2004 bekannt, dass bei ihr Darmkrebs diagnostiziert worden war. Die Krankheit hat ihr am 11. Mai 2019 das Leben gekostet. Rashida und Kidada teilten eine Erklärung mit, in der der Tod ihrer Mutter bestätigt wurde:

Sie machte ihre Reise friedlich mit ihren Töchtern und Nichten an ihrer Seite. Wir fühlen uns so glücklich für jeden Moment, den wir mit ihr verbracht haben.

Zumindest Peggy Liptons Töchter mussten am Ende für sie da sein, wie sie sagten L. A. Times . Lipton war von 1974 bis 1990 mit dem Musiker / Produzenten Quincy Jones verheiratet.

Peggy Lipton begann ihre Karriere als Ford Agency Model in New York, bevor sie nach Los Angeles zog, um ihre Schauspielkarriere in Shows wie zu beginnen Verliebt in eine Hexe, Die Alfred Hitchcock Stunde, und Die John Forsythe Show. Sie wurde als Julie Barnes in der Serie von 1968 bis 1973 berühmt Das Mod-Team. Sie wurde für vier Emmys und vier Golden Globes für die Rolle nominiert und holte sich einen Golden Globe-Sieg.

Peggy Lipton hatte auch eine erfolgreiche Gesangskarriere, aber sie trat ein wenig nach ihrer Heirat mit Quincy Jones aus dem Rampenlicht, um sich auf die Erziehung ihrer Familie zu konzentrieren.



Ungefähr 20 Jahre später Das Mod-Team, kehrte sie als Norma Jennings in David Lynchs TV-Ruhm zurück Zwillingsgipfelvon 1990-1991. Sie kam auch auf die Rolle für die zurück 2017 Showtime Rückkehr .

RIP Peggy Lipton - für immer Norma Jennings, Inhaberin und Chefin des Double R Diner in Twin Peaks für mich pic.twitter.com/vof1kljv3q

- zach (@zclauterbach) 12. Mai 2019

In einer schönen Synergie zwischen Mutter und Tochter spielte Peggy Lipton auch Peggy Tribeca, die Mutter des Titelcharakters Angie Tribeca in Rashida Jones 'TBS-Komödie. Rashida Jones folgte ihrer Mutter in die Schauspielerei, am bekanntesten als Ann Perkins in Parks und Erholung . Sie hat auch den Dokumentarfilm gemacht Quincyüber ihren Vater Quincy Jones für Netflix, der einen Grammy für den besten Musikfilm gewann.

Rashida Jones hat kürzlich ein Rückfallfoto ihrer Eltern geteilt:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ich bin etwas spät dran für #NationalParentsDay, aber ich konnte nicht posten ????????????

Ein Beitrag von geteilt Rashida Jones (@rashidajones) am 23. Juli 2018 um 10:27 Uhr PDT

Letztes Jahr hat Rashida Jones auch diese wunderschönen Fotos zu Ehren des Muttertags geteilt:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Alles Gute zum Muttertag an meine schöne Mutter. Sie ist die Personifikation der bedingungslosen Liebe, Gnade und des Lichts. Ich bin so glücklich. Hab dich lieb, Mama ????

Ein Beitrag von geteilt Rashida Jones (@rashidajones) am 13. Mai 2018 um 12:40 Uhr PDT

Es ist tragisch, dass Peggy Lipton nur einen Tag vor dem Muttertag 2019 verstorben ist. Aber sie hinterlässt ein fantastisches Erbe, von ihrer Arbeit bis zu ihren Kindern. Fans waren Social Media überfluten mit Erinnerungen an sie auf Zwillingsgipfeloder Das Mod-Teamoder von einem persönlichen Treffen, wenn sie so viel Glück hatten. Sie wird vermisst werden.