Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Der Regisseur von Austin Powers ist sich nicht sicher, ob ein vierter Film ohne den späten Verne Troyer passieren könnte

Der Regisseur von Austin Powers ist sich nicht sicher, ob ein vierter Film ohne den späten Verne Troyer passieren könnte

Verne Troyer als Mini-Me in Austin Powers: Goldmember

Dieses Jahr jährt sich zum 20. Mal Austin Powers: Der Spion, der mich gevögelt hat, die Fortsetzung, die Verne Troyers Mini-Me, Dr. Evils winzigen Klon, in diese verrückte Spionagewelt einführte. Mini-Me war ein herausragender Bestandteil dieses Films und des Follow-Ups von 2002 Gold Mitglied, aber traurigerweise, Troyer ist letztes Jahr verstorben .

Während im Laufe der Jahre häufig darüber gesprochen wurde Herstellung Austin Powers 4 Jay Roach, Direktor der Austin PowersIch bin mir nicht sicher, ob der Film jetzt ohne die Beteiligung von Verne Troyer gedreht werden kann. Er sagte:

Um ehrlich zu sein, ich weiß nicht, wie wir es ohne Verne machen würden. Wir hatten immer die Idee, ein ganzes Leben zu enthüllen, das seinen Charakter viel weiter gebracht hätte. Wenn Mike [Myers] es knackt und es herausfindet, würden wir ihm definitiv eine Art Tribut zollen. Ich bin da, wenn er es jemals tun will.

Es wurde mehrfach gesagt Austin Powers 4würde sich mehr um Dr. Evil drehen (obwohl Mike Myers ist auch ein Spiel für den Charakter, um ein Spin-off zu führen ), also macht es Sinn, dass Mini-Me auch eine große Rolle gespielt hätte. Im Jahr 2017 neckte Verne Troyer das sogar Austin Powers 4würde zeigen, dass Mini-Me sprechen kann, da er während seiner ersten beiden Auftritte stumm war.

Der Tod von Verne Troyer macht die Sache jedoch komplizierter, und wie Jay Roach sagte Unabhängig ist er skeptisch, wenn Austin Powers 4kann jetzt vorwärts gehen. Trotzdem ist Roach immer noch ein Spiel für das Projekt, wenn Mike Myers einen Weg findet, die Geschichte richtig anzupassen und Troyer dennoch mit einem Tribut zu ehren, an dem Myers Interesse bekundet hat.

Austin Powers 4ist seit 2005 ein Diskussionsthema, obwohl es ein weiteres halbes Jahrzehnt dauerte, bis die Skriptarbeit begann. Ein Jahr vor dem Tod von Verne Troyer sagte Jay Roach, der Grund, warum dieses Projekt so lange in der Entwicklungshölle war, sei, dass er und Mike Myers es nicht wollten, es sei denn, sie 'Hat sich etwas ausgedacht, das den Konzepten gerecht wurde' in ihren Köpfen und das war noch nicht passiert. Außerdem war Myers in den letzten zehn Jahren mit der Elternschaft beschäftigt, also Prioritäten.



Trotz Jay Roachs Besorgnis über Austin Powers 4Mike Myers, der nicht ohne Verne Troyer arbeitet, sagte letzten November, dass die Chancen, dass Austin Powers zum Tragen kommt sahen 'gut aus'. Zugegeben, das war vor acht Monaten, also hat sich vielleicht Myers 'Meinung zu diesem Thema geändert, aber es scheint definitiv, als wären wir die engsten, denen wir jemals begegnet sind Austin Powers 4tatsächlich passiert, obwohl es noch einige Hindernisse zu überwinden gibt.

Angesichts dessen, dass es 17 Jahre her ist Gold Mitgliedkam heraus, es hilft, dass Mike Myers durch seine verschiedenen Dr. Evil-Auftritte dazu beigetragen hat, das Eigentum von Austin Powers im öffentlichen Bewusstsein zu halten. wie auf Die Tonight Show mit Jimmy Fallon und Samstag Nacht Live. Aber das ist nicht dasselbe wie ein neuer Austin Powers-Film, also werden Myers und Jay Roach hoffentlich irgendwann entscheiden, ob sie das Projekt tatsächlich vorantreiben oder nicht, anstatt es in Stasis zu halten.

Wenden Sie sich immer wieder an CinemaBlend, um wichtige Updates zu erhalten Austin Powers 4. Im Moment können Sie sich mit unseren Informationen über den Rest des Jahres auf dem Laufenden halten Release-Zeitplan 2019 .