Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Bones Staffel 11 Premiere: Was ist wirklich mit Booth passiert?

Bones Staffel 11 Premiere: Was ist wirklich mit Booth passiert?

Spoiler-Warnung für alle, die die 11. Staffel noch nicht gesehen haben Premiere von Knochen.

Oh, Knochen. Sie hatten einige gute Jahre hinter sich, und obwohl Sie jetzt ziemlich lange im Zahn sind, sind wir äußerst froh zu wissen, dass Sie immer noch in der Lage sind, einige große Überraschungen hervorzubringen. Wie das, was heute Abend in der Staffel 11 Kickoff-Episode “ Die Loyalität in der Lüge ” wie die Welt dazu gebracht wurde, das zu glauben Stand war verschwunden und wurde dann getötet. Sagen Sie es nicht! Nun, das ist nicht so.

Das Gleiche gilt jedoch nicht für Booths Bruder Jared, der früher vom Schauspieler Brendan Fehr gespielt wurde. Wir haben Jared Booth noch nicht gesehen Knochenseit Staffel 5, aber einige Fans wollten ihn in irgendeiner Form zurück. Dies wird jedoch nicht passieren, da der Charakter in einem Van knusprig verbrannt wurde und die meisten seiner identifizierenden Merkmale verschwunden sind. Natürlich dauerte es eine Weile, bis wir zu dieser Erkenntnis kamen. Bevor wir darauf eingehen, nehmen wir uns eine Sekunde Zeit, um unseren Respekt zu erweisen. RUHE IN FRIEDEN. Jared.

” Knochen ”

Da die Waffe von Booth mit einem von Jareds Knochen verschmolzen ist und andere Knochen Verletzungen bedeuten, die mit der Vergangenheit von Booth übereinstimmen, sind alle denkt dass es seine sterblichen Überreste sind. Brennan macht ihr Ding und stellt dank eines intakten Schulterblatts fest, dass dies überhaupt kein Stand ist. Sobald er jedoch als Nicht-Leiche deklariert wurde, wird Booth als Verdächtiger dieses Mordes deklariert. Aber das kann doch nicht sein, oder?

Auch wenn dies nicht die Knochen von Booth sind, bedeutet dies nicht, dass er gesund herumläuft. Während es schien, als könnten wir uns mit dem befassen “ wo ist Booth? ” Geschichte länger als nur die meisten einer einzelnen Episode, wir mussten sehen, was Booth vorhat, obwohl wir nicht genau wissen, warum. Als wir ihn einholen, sind er und zwei andere Trottel im Keller des Hauses von Kevin O'Donnell, einem Kumpel von Jareds, der zu Hause ziemlich gut Raubüberfälle hat. (Jared ist offenbar mit seiner Frau Padme in eine Abwärtsspirale geraten und hat mit gestohlenen Waren versucht, sie zurückzugewinnen.) Booth versucht, sich um eine Schusswunde in seinem Magen zu kümmern, was erklärt, warum im Haus des Jetzt Blut gefunden wurde. verstorbener Menschenhändler Victor Mosborian. Aber warum hängt er mit diesen Leuten rum und was zur Hölle ist in diesem mit Leichen gefüllten Haus passiert?

Booth nimmt seine entweder nicht neuer Job als Quantico-Ausbilder zu ernst, oder er nimmt es sehr ernst und ist Teil eines Undercover-Stichs. Eine, die vom Aussehen der Dinge aus nicht besonders gut läuft. Booth schickte Jared Geld, soviel ist klar, aber gab es ein Hintergedanken dahinter?

Hoffentlich wird in den kommenden Wochen alles erklärt. Was glaubt ihr, passiert? Wir müssen warten bis Knochen wird nächsten Donnerstag Abend auf Fox ausgestrahlt.