Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • James Gunn, der Wächter der Galaxis, würdigt Stan Lee zum Jahrestag seines Todes

James Gunn, der Wächter der Galaxis, würdigt Stan Lee zum Jahrestag seines Todes

Stan Lee in Guardians 2

CinemaBlend nimmt an Partnerprogrammen mit verschiedenen Unternehmen teil. Wir können eine Provision verdienen, wenn Sie auf klicken oder über Links einkaufen.

In den letzten zehn Jahren und nach dem Wechsel des Filmemachens hat sich The Marvel Cinematic Universe zu einer riesigen Kraft in der Unterhaltungswelt entwickelt. Aber einige Eigenschaften sind als Fanfavoriten aufgestiegen, darunter James Gunns Beschützer der Galaxis. Das Filmpaar des visionären Filmemachers beide enthielten einen Cameo-Auftritt von Stan Lee, und jetzt hat Gunn hat einen Tribut gepostet an die späte Comic-Ikone am zweiten Jahrestag seines Todes.

Stan Lee ist verantwortlich für die Erstellung vieler der beliebtesten Charaktere der Marvel-Comics wie X-Men und Spider-Man. Vor seinem Tod im Jahr 2018 war Lee dafür bekannt, dass er in jeder einzelnen Verfilmung des Comic-Studios einen Cameo-Auftritt hatte, der es unzähligen Regisseuren ermöglichte, mit der späten Legende zu arbeiten. James Gunn hatte diese einzigartige Erfahrung zweimal und hat kürzlich eine veröffentlicht süße Hommage an Lee am zweiten Jahrestag seines Todes. Schau es dir unten an.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von James Gunn (@jamesgunn)

Was für eine Klasse. Während Stan Lee sich vielleicht nicht einmal daran erinnert hat, den Charakter Groot 1960 geschaffen zu haben, können wir ihm nicht wirklich die Schuld geben. Immerhin war er im Laufe der Jahre der Kopf hinter unzähligen legendären Marvel-Charakteren. Trotzdem ist klar, dass James Gunn es liebte, mit ihm für sein Paar zu arbeiten Beschützer der GalaxisKameen. Leider wird der kommende dritte Film die erste Folge im Franchise sein, ohne dass der große Stan Lee auftritt. Entschuldigung, wahre Gläubige.

Der obige Beitrag kommt von uns persönlich Twitter Bericht von James Gunn. Der gefeierte Filmemacher nutzt häufig soziale Medien, um direkt mit Kinogängern zu sprechen, insbesondere im Zusammenhang mit seinen beiden kommenden Comic-Filmen. Während die Fans gespannt sind, was Gunn auf Lager hat Guardians of the Galaxy Vol. 3Zuerst wird er sich auf das Vervollständigen und Freigeben konzentrieren Das Selbstmordkommandofür DC.



Marvel-Fans können sich beide noch einmal ansehen Beschützer der GalaxisFilme (komplett mit Stan Lee Cameos) über Disney +. Sie können Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden für den Streaming-Service.

Das Bild selbst zeigt James Gunn, der mit Stan Lee zusammenarbeitet, während er im Original erschien Beschützer der GalaxisFilm. Lee rockt einige fantastische kosmische Sonnenbrillen, für die sie geeignet waren sein Kostüm im Blockbuster . Lee wurde schon früh in der Laufzeit des Films gezeigt und sprach eine junge Frau auf dem unglücklichen Planeten Xander an. Und das war nur das erste Mal, dass der Filmemacher das Privileg hatte, Lee für sein legendäres Marvel-Anwesen zu leiten.

Stan Lee starb im November 2018, wenige Wochen vor seinem 96. Geburtstag. Der Comic-Visionär hatte in seinem späteren Leben verschiedene gesundheitliche Probleme, darunter das Einsetzen eines Herzschrittmachers und einige Lungenentzündungen. Seine Todesursache vor Jahren war ein Herzstillstand infolge einer Herzinsuffizienz. Und als Ergebnis, sein letzter Cameo in der MCU war in Avengers: Endspiel.

Zum Zeitpunkt seines Todes trat Stan Lee in sage und schreibe 22 Cameos im Marvel Cinematic Universe auf. Aber seine Karriere auf der großen Leinwand begann vor der MCU mit Auftritten in der X-MenFilme und die beiden vorherigen Spider-Man-Franchises. Viele Filmemacher haben ihre Freude darüber zum Ausdruck gebracht, darunter auch James Gunn. Und diese unzähligen Kameen sind nur der eine Weg, auf dem Lees Vermächtnis gesichert wurde.

Die nächste Rate in der MCU ist Schwarze Witweam 7. Mai 2021. In der Zwischenzeit sehen Sie sich unsere an 2021 Release-Liste um Ihre Reisen ins Kino im nächsten Jahr zu planen.

Als nächstes

Wie Kevin Smith diesen süßen Stan Lee Cameo in Mallrats landete