Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Harley Quinn: 6 Dinge, die Sie über den Selbstmordkommando-Charakter wissen müssen

Harley Quinn: 6 Dinge, die Sie über den Selbstmordkommando-Charakter wissen müssen

Selbstmordkommandoist seit fast drei Jahren unterwegs und es gab viele bunte Zeichen wir folgten mit während dieser Geschichte. Eine davon war Harley Quinn, gespielt von Margot Robbie. Abgesehen von The Joker und Batman war Harley wohl die bekannteste DC-Figur, die im Film vorgestellt wurde.

Jetzt, über zweieinhalb Jahrzehnte, hat die Figur im Laufe ihres Lebens eine immense Popularität erlangt und ist in zahlreichen TV-Shows, Videospielen und auf Kleidung aufgetreten. Verderbt von The Joker (gespielt im Film von Jared Leto ), sie ist fröhlicher und flotter als die meisten Superschurken, aber dieses unbeschwerte Verhalten verbirgt nicht, wie verrückt und gefährlich sie wirklich ist. Genau wie die ersten beiden Selbstmordkommando Anhänger angezeigt, war sie ziemlich die Szene Stealer.

Mit SelbstmordkommandoAls großer kommerzieller Erfolg für Warner Bros und DC und Margot Robbies Harley Quinn, die eine glänzende Zukunft vor sich hat, haben wir Ihnen alle wichtigen Details mitgeteilt Harley Quinn . Von dem kriminellen Start bis zu dem, was sie bisher in den Comics gemacht hat, ist dies alles, was Sie wissen müssen, falls Sie eine Harley-Auffrischung brauchen. Wenn sie jedoch anfängt, über die Stimmen in ihrem Kopf zu sprechen, Lauf!

Harley Quinn Batman die Zeichentrickserie

Sie debütierte nicht in den Comics

Wie zu erwarten, werden die meisten Charaktere von DC Comics für die gedruckte Seite erstellt, aber Harley ist eine der wenigen, die ihren Start in einer anderen Form gebracht haben. Ihr erster Auftritt war in der beliebten Show der 1990er Jahre Batman: Die Zeichentrickserie, wo sie von Arleen Sorkin geäußert wurde. Der Produzent Paul Dini war inspiriert, Harley zu kreieren, nachdem er Sorkin in der Seifenoper wie einen Narren gekleidet gesehen hatte Tage unseres Lebens.

Ursprünglich sollte Harley in 'Jokers Gunst' nur eine 'Walk-on' -Rolle spielen, aber sie war in weiteren Folgen enthalten, und der Rest ist Geschichte. Es ist wahr, dass andere Comicfiguren zuerst im Fernsehen vorgestellt wurden, aber Harley ist eine der wenigen, die wirklich an Popularität gewonnen haben, bis zu dem Punkt, dass sogar viele Nicht-Comic-Fans von ihr gehört haben. Erst in der Storyline 'Niemandsland' von 1999 trat sie zum ersten Mal in der Hauptkontinuität von DC Comics auf.

Harley Quinn Selbstmordkommando Schläger

Sie war ursprünglich eine Psychiaterin

Harleen Quinzels Traumjob als Kind war es nicht, ein rot-weiß gekleideter krimineller Clown zu werden. Nein, bevor sie Mitglied wurde Batman Harleen war Psychiaterin in Arkham Asylum. Als sie The Joker entdeckte, war sie sofort von ihm besessen und begann sofort, Sitzungen durchzuführen, um ihn zu analysieren. Als Joker sah, wie verliebt sie war, begann sie süß mit ihr zu reden und über seine Vergangenheit zu lügen, damit sie mit ihm sympathisierte.



Schließlich verliebte sich Harleen in Joker, zog ein Narrenkostüm an und brach ihn aus der Haft, glücklich, jetzt ein kriminelles Leben mit ihrer 'Mistah J' zu teilen (obwohl sie bald wie eine missbrauchte Ehefrau behandelt werden würde). Der New 52 fügte hinzu, dass er sie in den gleichen Behälter mit Chemikalien warf, der sein Aussehen veränderte, was auch im Film gezeigt wurde, außer dass Margot Robbies Version bereitwillig reinkam und Joker hinter ihr her war. Die Comics erweiterten später Harleys Hintergrund und zeigten, dass sie Probleme hatte, bevor sie The Joker traf, aber die Manipulation des Clown Prince of Crime war der Strohhalm, der dem Kamel den Rücken brach

Harley Quinn Selbstmordkommando Bubblegum Baseballschläger

Sie hat einzigartige Talente

Wenn Harley nur eine normale Frau wäre, die sich wie ein Clown kleidet, wäre sie auf dem Feld nicht so nützlich. Glücklicherweise hat sie besondere Fähigkeiten, um es mit Gegnern aufzunehmen. Obwohl sie keine natürlichen Superkräfte hat, ist sie eine talentierte Turnerin. Wenn sie also einen Beatdown liefert, ist es normalerweise beim Springen oder Backflip. Dann ist da noch ihr Arsenal. Obwohl sie gelegentlich Standardwaffen verwendet (es gibt eine kurze Aufnahme von ihr mit Doppelpistolen in einer der SelbstmordkommandoAnhänger), sie zieht es vor, absurder aussehende Waffen zu tragen, einschließlich ihres übergroßen Schlägers, einer komisch großen Pistole, die einen Korken schießt, und des Baseballschlägers, in dem sie sich befindet Selbstmordkommando.

Schließlich erhielt Harley im DC Animated Universe und in den Comics von ihrer besten Freundin Poison Ivy einen Trank, der sie nicht nur gegen alle Toxine immun machte, sondern auch ihre Stärke, Geschwindigkeit und Beweglichkeit steigerte. Es sieht nicht so aus, als hätte Harley besondere Fähigkeiten Selbstmordkommando(Wir wissen nicht einmal, ob Poison Ivy in der DCEU auftauchen wird), aber sie wird immer noch eine Kraft sein, mit der man rechnen muss.

Mia Sara Greifvögel Harley Quinn

Sie ist schon einmal in Live-Action aufgetreten

Die meisten Auftritte von Harley Quinn waren in animierter Form, sei es ein anderer Cartoon Der Batmanoder ein Videospiel wie das Batman: ArkhamSerie. Während Selbstmordkommandowird ihre erste filmische Rolle sein, es ist nicht das erste Mal, dass sie in Live-Action gesehen wird. Der erste war in der kurzlebigen TV-Serie Raubvögel, gespielt von Mia Sara. In der Show diente sie als Mastermind-Antagonistin und obwohl sie ihr Spaßvogelkostüm nicht trug, hatten ihre Outfits die gleichen roten, weißen und schwarzen Farbschemata.

Harley Quinn kam auch in die Pfeil Staffel 2 Folge 'Suicide Squad' als einer der vielen Gefangenen von A.R.G.U.S. Wir haben ihr Gesicht nie gesehen, aber ihre derzeitige Synchronsprecherin Tara Strong sorgte für ihren Dialog. Harley wurde auch als einer der Antagonisten der Verlassenen angesehen Batman & Robinnachverfolgen Batman: Nicht gefesselt , wo sie Jokers Tochter gewesen wäre, die Rache suchte. Es gab auch einen Charakter namens Hier auf Fox Gothamdie Jeremiah Valeska, die Version von The Joker in dieser Show, unterstützte, und sie sollte eindeutig eine Variation von Harley sein.

Harley Quinn und Selbstmordkommando Comic-Kunst

Sie war noch kein Mitglied der Selbstmordkommission, solange andere

Während des größten Teils ihrer Existenz war Harley entweder die Hauptattraktion des Jokers oder sie unternahm Abenteuer auf eigene Faust. Erst als die New 52 2011 startete, wurde sie in die Selbstmordkommission aufgenommen. Nachdem sie im Belle Reve Gefängnis eingesperrt war, wurde sie von Amanda Waller in den Kader gezwungen, anstatt sich freiwillig anzuschließen. Die meisten ihrer Teamkollegen unterschätzten sie bei der ersten Mission aufgrund ihrer schwindelerregenden Persönlichkeit, aber sie bewies ihnen bald, wie gefährlich sie war.

Als The Joker zurückkam, verriet sie das Team, um ihn zu finden, aber als das nicht wie geplant verlief, trat sie wieder bei. Obwohl sie nur einige Jahre mit dem Kader verbunden war, blieb sie ein beständiges Mitglied und rangierte neben Deadshot und Kapitän Bumerang und dient bis heute im Team. Da ein Großteil der DCEU von der New 52 inspiriert ist, ist es kein Wunder, dass der erste Film beschlossen hat, sie aufzunehmen.

Harley Quinn Mallet Comic-Kunst

Sie ist nicht immer ein Bösewicht

Harley mag als einfache (wenn auch tragische) Bösewichtin angefangen haben, als sie vorgestellt wurde, aber heutzutage wäre es nicht richtig, sie als Standardkriminelle zu bezeichnen. Antiheld könnte in bestimmten Fällen angemessener sein. In dem von Amanda Conner und Jimmy Palmiotti gemeinsam geschriebenen Solo versuchte Harley, einen Neuanfang im Leben zu beginnen, und hat sich von der engen Verbindung mit Batman und The Joker entfernt. Jetzt versucht sie aktiv, Menschen zu helfen, obwohl dies normalerweise katastrophale Folgen hat.

In vielerlei Hinsicht ist sie wie Totes Schwimmbad bei Marvel. Sie mögen versuchen, Gutes zu tun, aber oft führt dies zu mehr Chaos. Das Ungerechtigkeit: Götter unter unsDas Comic-Prequel zeigte auch, dass die Harley des Universums mit Green Arrow und Black Canary zusammenarbeitet und während Supermans Terrorherrschaft zum Helden wird. Angesichts der Ereignisse in der DCEU sieht Margot Robbies Harley Quinn so aus, als würde sie einen ähnlichen anti-heroischen Weg einschlagen, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass sie den Übergang zum ausgewachsenen Helden schafft.

Und da haben wir es: Das sind die wichtigsten Dinge, die Sie über Harley Quinn wissen müssen. Wie bereits erwähnt, geht Margot Robbies Version des Charakters nirgendwo hin. Sie kehrt am 7. Februar 2020 für zurück Raubvögel Nach der Trennung von The Joker wird sie sich mit Huntress, Black Canary und Detective Renee Montoya zusammenschließen, um eine junge Cassandra Cain vor Roman Sionis, a.k.a. Black Mask, zu schützen. Harley wird voraussichtlich auch für zurückkehren Das Selbstmordkommando , die am 5. August 2021 herauskommt.

Erwähnenswert ist auch, dass sich ein Erwachsener orientiert Harley QuinnZeichentrickserie debütiert Ende des Jahres im Streaming-Service von DC Universe, wobei der Charakter von geäußert wird Die Urknalltheorieist Kaley Cuoco. Diese Show wird sich nicht darauf konzentrieren, Teil des Selbstmordkommandos zu sein, sondern ihre Abenteuer nach der Trennung von The Joker aufzeichnen, wozu auch der Versuch gehört, der Legion of Doom beizutreten. Weitere Updates zu Harley finden Sie in CinemaBlend.