Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Wie sich Missbrauch am Set eines Baumhügels immer noch auf Hilarie Burtons Leben auswirkt

Wie sich Missbrauch am Set eines Baumhügels immer noch auf Hilarie Burtons Leben auswirkt

Hilarie Burton One Tree Hill Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe

Ein Baumhügel beendete seinen Neun-Jahreszeiten-Lauf im Jahr 2012, aber Serienstar Hilarie Burton verließ die Show im Jahr 2009 und behauptete später, dass sie jahrelang von Showrunner Mark Schwahn misshandelt wurde, was angeblich beinhaltete, dass sie gegen ihren Willen auf den Mund geküsst wurde. Burton liefert weitere Details über ihre Jahre in der Show in ihren neuen Memoiren, Die ländlichen Tagebücher, und sie hat kürzlich darüber gesprochen, wie der Missbrauch weitergeht die Menge von Ein Baumhügel beeinflusst immer noch ihr Leben.

Im Jahr 2017 ein ehemaliger Ein BaumhügelDie Schriftstellerin Audrey Wauchope twitterte, dass sie und ihr damaliger Schreibpartner war sexuell belästigt worden als sie in Staffel 7 an der Show arbeiteten. Das wiederum veranlasste Hilarie Burton und 17 andere Frauen - einschließlich Chicago P.D.Sophia Bush - einen Brief zu schreiben, in dem Mark Schwahn der sexuellen Belästigung beschuldigt wird. Im Anschluss an die Vorwürfe wurde eine interne Untersuchung durchgeführt, die letztendlich dazu führte, dass Schwahn von seinem Job als entlassen wurde Die Königlichen'Showrunner. Auf den Seiten von Die ländlichen Tagebücher- was am 5. Mai erscheint - Burton bietet mehr Einblick in die Vorwürfe und ihre Erfahrungen mit Schwahn. Burton sagt, dass die Jahre des Missbrauchs sie bis heute verärgern und ihr Leben und ihre Kinder beeinflusst haben:

Ich werde immer wütend sein. Es beeinflusst, wie ich [George] erziehe. Sie wird niemals ein Vergnügen sein. Wenn meine Tochter jemandem sagt, er solle abhauen, großartig. Ich wünschte, ich hätte die Fähigkeit dazu gehabt.

Hilarie Burton räumt ein Menschen Das ihre Zeit auf Ein Baumhügel war nicht alles schlecht, sagt aber, dass der angebliche Missbrauch, den sie erlitten hat, sie schwer belastet hat. Sie erinnert sich, dass ihr gesagt wurde, sie solle niemandem bei Warner Bros. von der angeblichen Belästigung durch Mark Schwahn erzählen, da dies ihre Karriere beenden würde und sie als 'Unruhestifterin' bezeichnet würde.

Außerdem sagt Hilarie Burton, sie habe mit ihrem zehnjährigen Sohn Gus über ihre Erfahrungen gesprochen Ein Baumhügelzumindest bis zu einem gewissen Grad. So formuliert sie es für ihn, warum sie weiterhin alle guten und schlechten Aspekte ihrer Jahre in der Show diskutiert:

Er weiß, dass an diesem Set etwas Schlimmes passiert ist und fragt mich: „Warum machen Sie immer noch Konventionen dafür? Warum redest du immer noch darüber? “Aber ich treffe als Erwachsener die Entscheidung, mich auf das Gute zu konzentrieren, mich auf die Fangemeinde und die Crew zu konzentrieren und die Tatsache, dass ich jeden Tag mein Handwerk lernen muss. Es war eine wundervolle Gelegenheit für mich, mich zu dehnen. Und jetzt, da [die Vorwürfe] da draußen sind, können wir alle gemeinsam aufatmen.



In jüngerer Zeit haben Hilarie Burton und ihr Ehemann, Die laufenden TotenJeffrey Dean Morgan , derzeit Gastgeber der wöchentlichen Freitag Nacht In mit den Morgans, eine auf Video-Chats basierende Serie über AMC, die auf Burtons und Morgans Farm im Bundesstaat New York gedreht wurde.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, um Updates für CinemaBlend zu erhalten. Schauen Sie sich in der Zwischenzeit unbedingt unsere an 2020 Sommer TV-Premiere Guide für mehr darüber, was in den kommenden Monaten zu sehen ist.

Als nächstes

Die Rookie-Schauspieler reagieren auf Ergebnisse von Untersuchungen zu sexueller Belästigung