Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Ian McShane Holen Sie sich besser diesen Emmy für Deadwood: Der Film

Ian McShane Holen Sie sich besser diesen Emmy für Deadwood: Der Film

Ian McShane starrt als Al Swearengen in Deadwood: The Movie HBO an

SPOILER vor Deadwood: The Movie .

Ich habe neun 'Schwanzlutscher' in HBOs gezählt Deadwood: Der Film . Ich bin bereit, ein paar mehr zur Liste hinzuzufügen, wenn Ian McShane bekommt seinen längst überfälligen Emmy nicht dafür, Al Swearengen zu spielen.

Totholz wurde von 2004 bis 2006 mit nur drei Staffeln, insgesamt 36 Folgen, auf HBO vermasselt. Es dauerte bis 2019, bis es soweit war ein Film vom Boden ab - trotz der Pläne für eine Staffel 4 oder zweizweistündige Specials zum Abschluss der Show. Dies ist höchstwahrscheinlich, auf das alle Fans hoffen können, wenn man viele Faktoren berücksichtigt, vor allem aber die Alzheimer-Diagnose des Showkünstlers und Filmautors David Milch.

Gott sei Dank, Deadwood: Der Filmwar nahezu perfekt. Fans nutzten die sozialen Medien, um sich zu bedanken David Milch und HBO für das Festhalten an der Landung (mit dem Gefühl, dass viele gezwungen sind, 'im Gegensatz zu Game of Thrones' hinzuzufügen).

Deadwood: Der Filmgab uns eine Hochzeit für Trixie und Sol, eine Beerdigung für den armen Charlie Utter und den unvermeidlichen Tod von Al Swearengen, um die ganze Geschichte zu beenden. Wir haben Al nicht sterben sehen, wir haben nur gesehen, wie Trixie seine Hand hielt und das Vaterunser sprach, wobei Al starb und die letzten Worte der Serie erhielt:

Trixie : Unser Vater, welche Kunst im Himmel ...
Zum : Lass ihn verdammt noch mal dort bleiben.



Ian McShane war schon immer ein Kraftpaket wie Al Swearengen, aber diese verletzlichere Version zu sehen - obwohl sie bis zum Ende immer noch ein Schwanzlutscher war - war das perfekte poetische Ende für eine solche Shakespeare-Figur.

DU HAST RECHT pic.twitter.com/toSNpMZhro

- Begrabe mich mit meinen Vorfahren im Ozean (@shadowravyn) 1. Juni 2019

Ian McShane war zuvor für den Emmy als herausragender Hauptdarsteller in einer Drama-Serie für nominiert worden Totholz. Er hat nicht gewonnen. Diesmal, Totholzwäre in der Filmkategorie. Ich hoffe also, dass HBO Ian McShane dazu drängt, den Primetime Emmy Award für einen herausragenden Hauptdarsteller in einer limitierten Serie oder einem Film zu gewinnen. Er könnte einer harten Konkurrenz durch HBO ausgesetzt sein Tschernobyl Team, aber McShane verdient einen Sieg, nicht nur für den Besitz des Ganzen TotholzFilm, aber auch für seine nicht geehrte Arbeit in den letzten drei Spielzeiten.

Wann TotholzStaffel 3 endete, die Besetzung und die Crew hofften immer noch auf eine Staffel 4. Dieses Mal wussten sie, dass ihre letzten Szenen wirklich das Ende für die Charaktere waren. Es ist eine bittersüße Art, sich zu verabschieden, anstatt den ursprünglichen Plan, eine vollständige Geschichte über mindestens eine weitere Staffel zu erzählen. Kein Wunder, sagte Timothy Olyphant er fühlte sich ein bisschen betrogen Obwohl er das Drehbuch liebte und schockiert war, kam der Film überhaupt zusammen.

Woran hast du gedacht? Deadwood: Der Film? Ich würde es mit A bewerten, aber Sie Schwanzlutscher können es selbst unten bewerten - und lassen Sie mich wissen, wenn auch Sie der Meinung sind, dass Ian McShane dieses Jahr den Emmy 2019 bekommen sollte.

Wie würden Sie Deadwood: The Movie bewerten?
  • A +
  • ZU
  • ZU-
  • B +
  • B.
  • B-
  • C +
  • C.
  • C-
  • D oder darunter
  • Ich habe es noch nicht gesehen, aber ich habe vor
  • Ich habe nicht vor, es zu sehen
  • Andere
Abstimmung