Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Mann stirbt, während er Rächer beobachtet: Unendlichkeitskrieg

Mann stirbt, während er Rächer beobachtet: Unendlichkeitskrieg

Avengers: Infinity War IMAX-Poster

Ein 43-jähriger Marvel-Fan starb beim Zuschauen die neueste Funktion im Marvel Cinematic Universe Joe und Anthony Russo Rächer: Unendlichkeitskrieg . Peddapasupula Baasha hat den Film am Dienstag in Indien gesehen und scheint einen Herzinfarkt erlitten zu haben. Beamte entdeckten die Leiche nicht sofort, weil sie ihn auf seinem Sitz sitzen sahen und eine 3D-Brille trugen, und es wurde angenommen, dass er auf die End-Credits-Szene wartete, wie es die meisten Marvel-Fans tun.

Das Indische Zeiten berichtet, dass Peddapasupula Baasha am Dienstag zur Feier des Ersten Mais an der Vorführung teilnahm. Er sah Rächer: Unendlichkeitskriegim Cinehub Multiplex Theater in der Stadt Proddatur. Es gibt eine laufende Untersuchung seines Todes, aber die unmittelbare Schlussfolgerung ist, dass er während der Beobachtung an natürlichen Ursachen oder möglicherweise an einem Herzstillstand gestorben ist Rächer: Unendlichkeitskrieg .

Peddapasupula Baasha war laut Times 43 Jahre alt und arbeitete auf einer nahe gelegenen Baustelle. Die Untersuchung seines Todes bleibt offen.

Leider ist dies nicht das erste Mal, dass wir von Kunden hören, die in Kinos sterben. Tatsächlich starb erst letzten Monat ein Mann in England bei einem Unfall, nachdem er anscheinend den Kopf bekommen hatte eingeklemmt unter einem Liegestuhl, während er versuchte, ein Handy zu finden, das er fallen gelassen hatte. Berichten zufolge erlitt dieser Mann einen Herzstillstand und konnte erst befreit werden, nachdem die anderen Gönner die Mechanismen auf dem Stuhl durchbrochen hatten, um ihn freizulassen.

Rächer: Unendlichkeitskriegist der 19. Film im laufenden und expansiven Marvel Cinematic Universe und der erste, der praktisch alle Charaktere im Reich zusammenbringt, um eine neue Bedrohung zu bekämpfen in Form von Thanos (Josh Brolin). Die Macht der Marvel-Helden ist episch anzusehen und kombiniert Charaktere wie Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans) und Iron Man (Robert Downey Jr.) mit Grundnahrungsmitteln die Marvel-Welt das haben wir noch nicht zusammen auf dem Bildschirm gesehen - einschließlich Spider-Man (Tom Holland), Doctor Strange (Benedict Cumberbatch) und The Guardians of the Galaxy.

Der Film wurde am Aril 27 rund um den Globus eröffnet und stellt seitdem Kassenrekorde auf. Avengers: Infinity War hält nun den Rekord für das Eröffnungswochenende mit den höchsten Einnahmen in den USA (257,6 Millionen US-Dollar) und weltweit (640,5 Millionen US-Dollar). Da es im April eröffnet wurde, hat es die höchste Frühlingseröffnung. Es ist nicht abzusehen, wie hoch dieser Film in der kommenden Woche steigen könnte, obwohl Filme wie Deadpool 2 und Solo: Eine Star Wars-Geschichte könnte aufhören Rächer' Schwung.