Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Mehr Doctor Who für Maisie Williams? Hier ist, was die Schauspielerin sagt

Mehr Doctor Who für Maisie Williams? Hier ist, was die Schauspielerin sagt

Doctor Wholäuft seit mehr als einem halben Jahrhundert hin und her, und es ist manchmal schwierig, all die verrückten Zeitreise-Spielereien im Laufe der Jahre im Auge zu behalten. Glücklicherweise gibt es auch dann, wenn die Handlungen etwas verwirrend werden, immer hochwertige Charaktere, denen man unbedingt folgen sollte. Einer der besten Charaktere, die man kennenlernen sollte Doctor WhoWährend Peter Capaldis Amtszeit als Doktor war Ashildr in Staffel 9. Ashildr wurde von niemand anderem als perfekt gespielt Game of ThronesSchauspielerin Maisie Williams, und es wurde gemunkelt, dass sie der Besetzung von beitritt Werals nächster Begleiter des Doktors. In einem kürzlich geführten Interview gab Williams eine Antwort darauf, ob sie zur Serie zurückkehren wird oder nicht.
Ich werde nicht daran arbeiten Doctor Whonochmal. Jeder ist begeistert davon, was sehr aufregend ist, aber ich denke, das ist eher eine Werbesache. Aber nein, ich werde nicht zurückkehren, ich habe stattdessen viele andere wirklich aufregende Projekte geplant.

Kommentare von Maisie Williams zu Bang Showbiz ist zweifellos eine Enttäuschung für die Rückkehr zur TARDIS Doctor WhoFans, die liebten, was sie zur Show brachte als Ashildr . In Anbetracht dessen, dass sie einige denkwürdige Auftritte hatte während Staffel 9 schien sie wie eine solider Kandidat an die Stelle von Clara als Hauptbegleiterin des Doktors in Staffel 10 zu treten.

Die Hauptbegleiter des Doktors seit dem Neustart der Serie im Jahr 2005 waren Charaktere aus dem 20. Jahrhundert, so dass das unsterbliche Wikinger-Mädchen Ashildr eine faszinierende Veränderung des Status Quo als Begleiterin hätte sein können. Angesichts der Tatsache, dass sie nicht gerade die fröhlichste Figur war und direkt mit der Tragödie verbunden ist, die den Doktor die Gesellschaft von Clara gekostet hat, ist Ashildr vielleicht am besten ihrem Erbe überlassen, anstatt zurückgebracht zu werden.

Maisie Williams spielt eine wichtige Rolle in einer anderen Fantasy-Serie, die sie hoffentlich auf dem kleinen Bildschirm beschäftigt. Game of ThronesOhne Williams wäre es einfach nicht dasselbe wie mit Arya. Obwohl der Charakter aktuell war blind geschlagen und zufällig aus einer Familie, die nie einen Sieg zu bekommen scheint, ist Arya eine vollendete Überlebende. Hoffentlich wird Williams immer noch eine Figur sein Game of ThronesFür eine lange Zeit.

Williams hat ihren Horizont auch außerhalb des Fernsehens erweitert und Rollen in Filmen wie übernommen Der Teufel und das tiefblaue Meerund Ankünfte. Sie ist möglicherweise nicht gelandet so ein großes Projekt als sie auf dem Bildschirm Game of ThronesSchwester Sophie Turner, aber der Himmel könnte die Grenze für die 17-jährige Schauspielerin sein.

Angesichts dessen eine ganze Menge über Staffel 10 war unsicher über letzten Monaten Maisie Williams gibt eine eindeutige Antwort über die Rückkehr zu Doctor Whoist so etwas wie eine Erleichterung. Außerdem, Staffel 10 wird sein das Letzte für den aktuellen Showrunner Steven Moffat und möglicherweise den letzten für den aktuellen Star Peter Capaldi. Ohne wird wahrscheinlich viel los sein Doctor Whosich unvollständig fühlen ohne Maisie Williams als Ashildr.