Close
  • Haupt
  • /
  • Spiele
  • /
  • Rust Newbie Guide: Kochen Sie Ihr Huhn

Rust Newbie Guide: Kochen Sie Ihr Huhn

Rost lässt dich mit einer Fackel, einem Stein und einigen Bandagen auf ein Feld fallen. Es gibt kein Tutorial oder Zielmarker, dem man folgen könnte. Also, was zum Teufel machst du?

Die ersten paar Stunden von Rostkann frustrierend sein. Meine frühen Erfahrungen waren von mehreren peinlichen Todesfällen geprägt. Ihr Start ins Spiel muss jedoch nicht so rau sein wie meiner. Hoffentlich kann dieser Leitfaden Ihnen helfen, die ersten zwei Stunden am Leben zu bleiben.

Wählen Sie einen Server, der nicht saugt

Das erste Mal habe ich gespielt RostIch wurde von einem Beil schwingenden Banditen zu Tode gehackt. Ich hatte es vor: Ich hatte einen PvP-Server mit einer hohen Bevölkerungszahl ausgewählt, der wirklich nicht die Umgebung zum Erlernen der Seile ist. Für Ihre frühen Stunden im Spiel würde ich irgendwo mit wenig bis gar keinen anderen Spielern vorschlagen. Sie könnten einen Server mit Wörtern wie 'PvE' und 'Neue Spieler' im Titel auswählen, aber die geringe Bevölkerungszahl ist der Schlüssel. Es wird Schwänze geben, die andere Spieler jagen, unabhängig von der Beschreibung des Servers. Du bist besser dran, ganz alleine zu sein und niemanden zu haben, der dich tötet oder mit dir um Ressourcen konkurriert.

Zu Essen bekommen

Es gibt viele Dinge, die dich töten könnten Rost, einschließlich Bären, Wölfe und Fallen. Die zuverlässigste Todesursache ist jedoch der Hunger. Unten rechts auf dem Bildschirm befindet sich eine Leiste, die Ihren Hunger misst, direkt unter Ihrer Gesundheit. Sobald Sie sich im Spiel anmelden, beginnt es zu ticken. Um die Sache noch schlimmer zu machen, hast du nicht mit Essen gespawnt.

Zum Glück hast du einen Stein. Sie müssen ein Schwein, ein Huhn oder ein Reh finden und es dann zu Tode schlagen. Schweine sind am einfachsten, weil sie dir nicht entkommen können, aber du wirst sie vielleicht nicht rechtzeitig finden. Sie können sich jedem Tier für einen Überraschungsangriff nähern, indem Sie sich hocken. Hirsche brauchen normalerweise ein paar Treffer, um zu töten, was scheiße ist, weil sie nach dem ersten Schlag davonlaufen. Mit der Zeit kehren sie jedoch dorthin zurück, wo Sie sie zuerst gefunden haben, und ihre Gesundheit scheint sich nicht zu regenerieren, sodass Sie sich einfach anschleichen und sie erledigen können.

Bevor Sie nach dem Abendessen suchen, drücken Sie F1, um die Konsole aufzurufen. Geben Sie dann 'grass.on false' ein. Dies verbirgt Gras und erleichtert das Erkennen von Tieren aus der Ferne. Dies sollte auch Ihre Bilder pro Sekunde steigern, was niemals eine schlechte Sache ist.

Ein Tier zu finden ist momentan Ihre oberste Priorität. Wenn Sie jedoch an großen runden Steinen im Boden vorbeigehen, würde ich vorschlagen, sie einige Male mit Ihrem Stein zu schlagen, um ihre Ressourcen zu ernten. Du wirst gleich Steine ​​brauchen.

Wenn Sie nachts kein Abendessen gefunden haben, sind Sie in Schwierigkeiten. Die Dunkelheit macht es schwierig, mehr als ein paar Meter entfernt zu sehen, selbst wenn Sie eine Taschenlampe haben. Du bist aber nicht ganz fertig. Benutze deinen Stein, um ein paar Mal einen Baum zu schlagen. Nachdem Sie 5 Holz vom Baum gesammelt haben, öffnen Sie Ihr Handwerksmenü und machen Sie ein Lagerfeuer. Sie müssen das Lagerfeuer auf Ihre Aktionsleiste ziehen, es mit der entsprechenden Taste auswählen und dann auf den Boden legen. Sobald das Lagerfeuer aufgetaucht ist, drücken Sie E, während Sie darauf zielen, um das Feuer zu starten.

Sobald das Feuer geht, sitzen Sie einfach bis zum Morgengrauen da. Ob Sie es glauben oder nicht, dies hält Ihren Hunger in Schach. Sie werden hungriger, wenn Sie sich bewegen oder kalt sind. Wenn Sie also am Feuer stehen, können Sie lange genug bis zum Morgen am Leben bleiben. Dies ist eine viel bessere Zeit, um Tiere zu finden.

Kochen Sie Ihr Huhn

Sobald Sie Ihr erstes Tier getötet haben, müssen Sie es ernten, indem Sie es mit Ihrem Stein (oder Steinbeil, falls Sie eines gemacht haben) schlagen. Sie erhalten rohe Hähnchenbrust, tierisches Fett und Stoff. Zunächst einmal: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben die schlechteste Strecke des Spiels für Anfänger hinter sich gebracht. Von hier an wird es viel einfacher.

Zweitens: Iss das Huhn noch nicht. Rohes Huhn wird dich verletzen, wenn du es konsumierst und dich möglicherweise vergiften. Es ist auch viel weniger füllend als gekochtes Huhn. Machen Sie ein Lagerfeuer und halten Sie E über die Flamme, um ein kleines Menü aufzurufen. Wählen Sie 'Öffnen' und eine neue Tabelle wird geöffnet, in der Sie das Huhn platzieren können. Schließen Sie den Tisch, warten Sie einige Minuten und öffnen Sie ihn dann erneut, um Ihr gekochtes Essen einzusammeln. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um es zu essen. Sie haben sich erfolgreich viel Zeit gekauft.

Töte alles

Mit Stoff und Holz können Sie einen Jagdbogen machen. Wenn Sie auch einige Steine ​​gefunden haben, können Sie ein paar Pfeile dafür machen. Der Jagdbogen ist eine großartige Waffe, mit der Sie jedes Tier töten können, einschließlich Bären und Wölfe. Normalerweise dauert es jedoch mehr als einen Treffer, um Ihr Ziel zu töten, und es gibt kein Fadenkreuz. Stellen Sie daher sicher, dass Sie nah genug sind, um einen genauen zweiten Schuss zu erzielen, und weit genug, um nicht angegriffen zu werden, wenn Sie einen Fleischfresser erschießen. Sie können Wölfen oder Bären entkommen, wenn sie für Komfort zu nahe kommen.

Ihr Ziel bei dieser Jagdreise ist es, 15 Stoffe zu bekommen. So können Sie einen Schlafsack herstellen. Schlafsäcke fungieren als Spawnpunkte. In diesem Spiel zu sterben ist scheiße, weil du alles fallen lässt, was du trägst. Mit einem Schlafsack haben Sie jedoch einen festgelegten Spawnpunkt und damit eine bessere Chance, Ihre Leiche zu finden und Ausrüstung daraus zu gewinnen.

Setzen Sie Ihren Anspruch ein

Sobald Sie einen Schlafsack haben, ist es Zeit, Ihr erstes Zuhause zu schaffen. Holzunterstände sind nur 50 Holz, was sie bei weitem zur billigsten Option macht. Sie können sie auf jeder ebenen Fläche platzieren. Ich würde empfehlen, einen Ort zu finden, der in der Nähe von Ressourcen liegt, aber auch nicht im Freien. Einige Spieler könnten versucht sein, Ihre bescheidene Unterkunft auszurauben, während Sie weg sind. Warum machen Sie es ihnen einfach, indem Sie Ihr Zuhause mitten auf einer Wiese aufstellen?

Persönlich ziehe ich es vor, mein Zuhause in der Nähe einer Bergkette oder der Küste zu platzieren. Es gibt keine Karte im Spiel und nur wenige Sehenswürdigkeiten, sodass Sie einen Ort so unvergesslich wie möglich finden müssen. Es macht keinen Sinn, ein Haus zu bauen, wenn Sie es später nicht finden können.

Sobald Ihr Holzschutz gebaut ist, erstellen Sie eine Holztür und platzieren Sie sie vorne. Diese Tür schließt für alle außer Ihnen, wenn sie geschlossen ist. Während es Ihr Tierheim nicht diebstahlsicher macht, macht es diese klapprige Planke für jemanden viel schwieriger, Sie auszurauben.

Legen Sie nun Ihren Schlafsack in den Unterstand. Herzlichen Glückwunsch noch einmal: Sie haben die zweite große Hürde für neue Spieler genommen. Sie haben jetzt Fuß in der gefährlichen Welt von Rost. Wenn Sie die Ressourcen haben, bauen Sie eine Holzaufbewahrungsbox und platzieren Sie sie in Ihrem Haus. Jetzt können Sie einen Vorrat an Vorräten sammeln, bevor Sie Ihre nächste Basis errichten.

Jetzt machen Sie ein Haus, das nicht saugt

Ein Holzschutz ist zwar einfach herzustellen, weist jedoch einige schwerwiegende Nachteile auf. Es wird de-laichen, wenn es 12 Stunden lang unbeaufsichtigt bleibt. Es kann auch leicht von einem potenziellen Banditen abgeflacht werden, wodurch alle Ihre gelagerten Wertsachen gefährdet werden. Es ist Zeit, ein stabileres Zuhause zu schaffen.

Sammle so viel Holz wie möglich aus der umliegenden Wildnis. Ihre beste Wette sind Holzstapel, die über die ganze Welt verstreut sind. Sie geben Ihnen mehrmals so viel Holz wie Bäume selbst. Sie werden mehrere hundert Holzstücke für das nächste Haus brauchen, das Sie bauen.

Ja, du wirst aus Holz ein anderes Zuhause machen. Sie werden dieses Haus jedoch aus einzelnen Teilen bauen, anstatt nur einen Holzschutz zu bauen. Während der Bau viel mehr Ressourcen erfordert, kann dieses benutzerdefinierte Haus auch viel mehr Missbrauch ertragen und mehrere Tage dauern.

Ich würde dringend empfehlen, zunächst ein Haus mit einem Fundament, drei Wänden, einer Tür, vier Säulen und einer Decke so einfach wie möglich zu gestalten. Das Bauen erfordert ein wenig Raten. Sie müssen die Säulen genau richtig voneinander trennen, sonst können Sie keine Wand entlang der Säulen platzieren. Mein erstes Zollhaus war ein komplettes Durcheinander, mit Lücken zwischen den Wänden, die groß genug waren, damit eine Person hindurchgehen konnte. Halten Sie es einfach, um Holzverschwendung zu vermeiden.

Ein 1x1-Haus ist nur geringfügig größer als ein Holzhaus. Trotzdem ist es ein großartiges Zuhause für Sie, während Sie Ihre Ausrüstung aufbauen und sich den fortgeschritteneren Teilen des Spiels nähern.

Verlasse die Steinzeit

Ihre nächste große Handwerksaufgabe für Ihr neues Zuhause wird ein Ofen sein. Mit diesem Gegenstand können Sie Metall- und Schwefelerzstücke, die Sie aus Stein gewonnen haben, zu verwendbaren Materialien schmelzen. Sie verwenden es ähnlich wie ein Lagerfeuer und platzieren Gegenstände in einem 3x3-Raster, um sie zu kochen. Legen Sie den Gegenstand, den Sie schmelzen möchten, in die obere Reihe und dann Holz, um das Feuer in der unteren Reihe zu befeuern. Nach einer kurzen Wartezeit erscheint das fertige Erz oder der Schwefel im Ofen.

Sie können auch eine Werkbank (Stein und Holz) in Ihr Haus einbauen. Zwischen Werkbank und Ofen können Sie viele fortschrittliche Gegenstände herstellen. Dazu gehören ein Metallbeil, Schusswaffen und Kugeln. Stellen Sie ein oder zwei Ersatzwaffen her und bewahren Sie sie in Ihrer hölzernen Aufbewahrungsbox auf, falls Sie sterben und einen Raubtier töten müssen, um Ihre Leiche zu bergen. Stellen Sie mit Ihrem Ersatztuch eine Grundrüstung für sich selbst her.

Was jetzt?

In Ihren frühen Momenten des Spiels haben Sie möglicherweise Städte mit Steingebäuden gesehen. Diese Städte werden von Zombies bewohnt, haben aber auch großartige Gegenstände und Blaupausen, um Ihr Handwerkswissen zu erweitern. Jetzt, da Sie bis an die Zähne bewaffnet sind, können Sie Zombies zuverlässig töten, solange Sie Abstand halten und sorgfältig zielen.

Während Sie in der Stadt sind, hören Sie möglicherweise ein Klickgeräusch. Das ist Strahlung und wird dich töten, wenn du zu lange bleibst. Holen Sie sich den Teufel da raus, wenn Ihre Strahlung 500 trifft.

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich ein oder zwei Flugzeuge vorbeifliegen sehen. Diese Flugzeuge werfen Versorgungskisten ab, die mit allerlei Beute gefüllt sind. Das Wiederherstellen einer Kiste ist jedoch noch riskanter als das Betreten von Städten. Jeder andere Spieler auf dem Server wird wahrscheinlich auch versuchen, die Kiste wiederherzustellen. Sie sind möglicherweise nicht bereit zu teilen. Sei bereit für einen Kampf.

Egal, wohin Sie von hier aus gehen, denken Sie an die Grundregeln. Halten Sie Ihr Haus außer Sicht. Halten Sie Abstand zu Zielen. Kochen Sie Ihr Huhn.

Rostkann über gekauft werden Steam Early Access für 20 Dollar. Wenn Sie mehr über das Spiel erfahren möchten, lesen Sie unser Überblick über seine Funktionen .