Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Mary Elizabeth Winstead von Scott Pilgrim enthüllt, warum sie fast aufgehört hat zu spielen

Mary Elizabeth Winstead von Scott Pilgrim enthüllt, warum sie fast aufgehört hat zu spielen

Mary Elizabeth Winstead blaue Haare in Scott Pilgrim gegen die Welt

Mary Elizabeth Winstead hat sich in der Schauspielwelt einen Namen gemacht mit coolen Projekten von Filmen wie Scott pilgrim gegen die Weltund Vögel vonBeute für das Fernsehen Fargo. Es gab jedoch eine Zeit, in der Winstead beinahe aufgehört hätte zu schauspielern, und sie erinnerte sich in einem langen Interview lebhaft daran, warum.

Mary Elizabeth Winstead sprach mit Sam Jones im Rahmen der Off Camera Show und enthüllte überraschend, dass es eine Zeit gab, in der sie fast nicht weitermachte. Es war nicht so sehr ein Vertrauensproblem oder ein Problem, das Schauspielern nicht so sehr zu lieben, aber es ging mehr um den Stress, eine Schauspielerin im Allgemeinen zu sein. Sie bemerkte:

Ich hatte keine Ahnung. Ich war nur ein bisschen deprimiert. Als ob ich mit all dem Stress nicht umgehen kann. Ich kann mit dem Stress einer Schauspielerin nicht umgehen, weißt du? Also dachte ich, ich muss mich nur für einen stressarmen Job entscheiden. Ich hatte diese Fantasien wie: „Ich kann in einem Café arbeiten. Ich könnte… vielleicht eine Bäckerei? “Das waren meine großen Fantasien.

Als Mary Elizabeth Winstead über ihren persönlichen Stress sprach, wurde auch erwähnt, dass Arbeitsstress im Zusammenhang mit der Schauspielerei in Hollywood 'nicht wirklich viel diskutiert' wird, auch wenn klar ist, dass Schauspieler am Set sind arbeiten oft lange und seltsame Stunden, um die Arbeit zu erledigen . Wie die Schauspielerin spricht, scheint es früher in ihrer Karriere gewesen zu sein, als sie überlegte, aufzuhören. Wenn das stimmt, würden Finanzen und der Wunsch nach größeren und besseren Arbeitsplätzen wahrscheinlich andere Stressfaktoren erheblich verschärfen. Glücklicherweise sagte Winstead im Laufe der Zeit, dass sie mit einigen ihrer anderen Freundinnen in der Branche sprechen konnte, und das hat letztendlich geholfen. Und dann boomte ihre Karriere.

Anderswo in der Interview mit Sam Jones Für The Off Camera Show sprach die Schauspielerin auch über den Versuch, ein mutiges Gesicht zu machen, insbesondere bei Gesprächen mit anderen Schauspielerinnen in Hollywood. Sie bemerkte die Schwierigkeit, Ihren Traum zu verwirklichen, ein bekannter Name zu werden und sich dann zu beschweren. Wie konnte sie das tun, wenn es so viele kämpfende Schauspieler und Schauspielerinnen gab?

Ich denke, Sie machen viel durch und unterdrücken diesen Stress. Sie sagen: 'Alles ist großartig, alles ist in Ordnung.' Alles ist gut. Nichts stört mich. “Und dann trifft es dich eines Tages irgendwie ins Gesicht. Sie wissen, wo Sie [den Stress] anerkennen müssen. … Es ist ein Stigma, sich über Arbeit zu beschweren, denke ich, weil es so schwer ist, das zu tun, was wir tun, und es ist ein Traum für so viele Menschen. Sie haben das Gefühl, dass Sie nicht das Recht haben, sich über irgendetwas zu beschweren.



Nichts im Leben, das es wert ist, gesehen zu werden, fällt im Allgemeinen leicht, und das gilt auch für den Aufbau einer Marke in Hollywood. Mary Elizabeth Winstead ist erfolgreicher als die meisten anderen und machte dieses Jahr dank ihrer Rolle im weiblichen Anti-Helden-Film zweimal Schlagzeilen Raubvögel, ich n die sie Jägerin spielte . Scott pilgrim gegen die Welt war auch ein wichtiges Gesprächsthema über den (meistens) filmlosen Sommer, als der Film von Edgar Wright sein 10-jähriges Bestehen feierte. Sie erschien in “ Scott Pilgrim gegen die Weltwasserkrise ', Wiederholt ihre Rolle als Ramona Flowers.

Wie sich herausstellte, hat Mary Elizabeth Winstead nicht aufgehört zu schauspielern, um zu lernen, wie man Latte Art macht. Als nächstes sehen wir sie in einer anderen Rolle in Kate, ein Film von Cedric Nicolas-Troyan, in dem die Schauspielerin einen Attentäter spielt, der vergiftet wird und 24 Stunden Zeit hat, sich vor ihrem endgültigen Ende zu rächen. Wie so viele Filme im Jahr 2020 geht dieser direkt zu Netflix. Während wir warten, können Sie einen Blick darauf werfen, was alles auf den bevorstehenden Abonnement-Streamer trifft

Als nächstes

Jennifer Aniston enthüllt, warum sie vor kurzem fast aufgehört hat zu schauspielern