Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Seth MacFarlane hat Neil DeGrasse Tyson dazu gebracht, Family Guy Science Help zu geben

Seth MacFarlane hat Neil DeGrasse Tyson dazu gebracht, Family Guy Science Help zu geben

Der berühmte Astrophysiker Neil deGrasse Tyson kann dafür verantwortlich gemacht werden, dass er die Wissenschaft in die Mainstream-Popkultur einbringt und heiße wissenschaftliche Einblicke in alles bietet von Godzilla zu Game of Thrones und seine Drachen . Wie sich herausstellte, brachte Tyson sein wissenschaftliches Know-how auch in eine Episode von ein Familienmensch, aber er wusste es damals nicht. Ja, FamilienmenschSchöpfer Seth MacFarlane hat Neil DeGrasse Tyson dazu gebracht, wissenschaftliche Gedanken zu teilen Familienmensch, wie Neil deGrasse Tyson in einer fantastischen Geschichte teilte:

Also, wir essen zu Mittag, er hat mir 20 Fragen zum Urknall gestellt. Und ich gehe: 'Oh, er ist ein neugieriger Typ und ich liebe es, weil er Wissenschaft mag.' Später schaue ich mir eine Episode von Family Guy an und Stewies Zeitmaschine geht zurück vor dem Urknall. Aber am Ende steht: 'Wissenschaftsberater: Neil deGrasse Tyson.' Ich sage also: 'Ich bin für die Künstler da, wenn sie mich brauchen.'

In dem Kosmos: Mögliche WeltenNeil deGrasse Tyson erzählte auf der San Diego Comic-Con die Geschichte der Zeit, als Seth MacFarlane ihn zum Mittagessen aufforderte, und forderte Tyson auf, seinen Zeitplan zu klären und sich mit dem zum Essen zu setzen Familienmensch Bigwig. Zuerst glaubte Tyson, dass MacFarlane sich einfach für Wissenschaft interessierte, was eine schöne Überraschung gewesen sein musste. So begeistert Tyson auch von der Anwendung der Wissenschaft auf die Popkultur zu sein scheint, ich schätze, er war glücklich, ein Gespräch über reine Wissenschaft und nicht über Fernsehen oder Filme zu führen. Soweit er wusste, war MacFarlane einfach eine Berühmtheit, die zufällig ein Interesse am Urknall hatte!

Zum Glück für Seth MacFarlane war Neil deGrasse Tyson nicht verärgert über die Enthüllung, dass es bei ihrem Mittagessen wirklich nur um Forschung für eine Episode von ging Familienmensch. Ein weniger großmütiger Mann war vielleicht wütend, als er herausfand, dass sein Unterricht wirklich einer TV-Show diente, aber nicht Tyson. Wenn FamilienmenschNeil deGrasse Tyson wollte sich darüber freuen, eine Episode über den Urknall zu machen Familienmenschmachte es richtig. Außerdem erhielt er einen Kredit als 'wissenschaftlicher Berater'. Die Episode mit dem Titel 'The Big Bang Theory' wurde 2011 ausgestrahlt und folgte Stewie und Brian auf einer Mission in die Vergangenheit. Es ist nicht das seltsamste möglicherweise aus einem Seth MacFarlane-Projekt herauskommen!

Interessanterweise hat Neil deGrasse Tyson dazu beigetragen Familienmenschauf eine andere Weise als als wissenschaftlicher Berater. In einer Episode, die fünf Jahre nach 'The Big Bang Theory' ausgestrahlt wurde, gab Neil deGrasse Tyson seine Stimme ab. Die Zuschauer haben eine animierte Version von Neil deGrasse Tyson gesehen, und das bekommt man nicht jeden Tag. Tyson kann sich rühmen, ein Teil von ihm gewesen zu sein Familienmenschsowohl als Berater als auch als Gaststar! Gut für Ihn.

Wenn Sie jetzt in der Stimmung sind, einige noch einmal zu erleben FamilienmenschSpaß, finden Sie 14 Staffeln der Show auf Hulu Streaming. Wenn Sie Lust auf etwas Aktuelleres haben, schauen Sie sich unsere an Sommer TV-Premiere Zeitplan . Wenn Sie mehr über Neil deGrasse Tyson wissen möchten, schauen Sie sich das an Was Krieg der Sternemacht richtig und was es wird falsch in seiner wissenschaftlichen Meinung.