Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Shia Labeouf klärt Gerüchte über das Ausschalten von Tom Hardy am Set

Shia Labeouf klärt Gerüchte über das Ausschalten von Tom Hardy am Set

Shia Lebeouf und Tom Hardy in Lawless

Shia Lebeouf hat einen der kultiviert interessanter Ruf in Hollywood in den letzten Jahren. Der Schauspieler und Teilzeit-Performancekünstler hat in der Vergangenheit einige ziemlich ungewöhnliche Dinge erreicht, bis zu dem Punkt, an dem es schwierig wäre, eine Geschichte, die Sie über seine Heldentaten gehört haben, zu ignorieren. Eine der interessantesten Geschichten, die es seit Jahren gibt, ist jedoch, dass er Tom Hardy einmal in einem Kampf ausgeschaltet hat.

Bereits 2012 spielten Tom Hardy und Shia Lebeouf die Hauptrolle Gesetzlos und die Geschichte, die aus den Dreharbeiten hervorging, war, dass die beiden nicht miteinander ausgekommen waren und sich tatsächlich in einem physischen Kampf befanden. Es scheint, dass Shia Lebeouf im Kampf die Nase vorn hatte, da die Geschichte lautete, dass Hardy tatsächlich ausgeschaltet worden war.

In einem kürzlichen Auftritt auf Zuerst schlemmen wir Shia Lebeouf wurde nach der Geschichte gefragt, und er sagt jetzt, dass das Ganze überproportional war. Anscheinend kamen Lebouf und Tom Hardy am Set ziemlich gut miteinander aus, so dass die beiden sich zum Spaß gegenseitig rangen. Anscheinend begann diese besondere Auseinandersetzung, als Hardy sie unterbrach Shia Lebeouf und seine Freundin, während sie beschäftigt waren. Laut dem Schauspieler ...

Wir haben die ganze Zeit gerungen und er ist eine große verdammte Person, besonders dann bereitete er sich auf Bane vor. Er rennt in den Raum, das Mädchen, mit dem ich damals zusammen war, hatte Angst und sie sagt: 'Ahhhh!' Und sie vertuschte sich und rannte in die Küche und ich hatte nichts an, also bin ich jetzt nackt auf seiner Schulter, ich bin auf dem Flur, wir ringen herum und nackt ... und ich war darüber verärgert, weil er Ich habe das Beste von mir, aber ich bin in dieser seltsamen, nackten, verdrehten Position, als ob seine Scheiße hier drüben ist, meine Scheiße hier drüben, und ich bin wie, ugh, nicht.

Wenn Tom Hardy, der gegen einen nackten Shia Lebeouf rang, nicht genug war, geriet der Kampf von da an offenbar etwas außer Kontrolle. Es bewegte sich in der Nähe einer Treppe, als es schlecht lief.

Wir kamen langsam auf die Treppe zu und er fiel die Treppe hinunter und verletzte sich am Rücken. Für den Rest des Drehs sagte er allen, dass ich ihn ausgeschlagen habe, aber das war nicht der Fall. Wir hatten ein komisches, süßes Wrestling-Match.



Tom Hardy war absolut derjenige, der behauptete, er sei von Shia Lebeouf ausgeknockt worden, obwohl die Art und Weise, wie Hardy die Geschichte anfangs erzählte, sicherlich nicht klar war, wie auf dem Niveau sie war. Jedoch, GesetzlosRegisseur John Hillcoat hatte zuvor bestätigt dass es tatsächlich einen Kampf zwischen ihnen gegeben hatte, also schien alles wahr zu sein.

Stattdessen scheint es, dass alles wirklich nur ein Witz von Tom Hardy war, der etwas überproportional durchgebrannt wurde. In Anbetracht des Witzes, der den größten Teil dieses Jahrzehnts andauerte, ein guter Witz.