Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Einige Verrückte haben den Zauberer von Oz so bearbeitet, dass er in alphabetischer Reihenfolge angezeigt wird, und ich kann nicht wegsehen

Einige Verrückte haben den Zauberer von Oz so bearbeitet, dass er in alphabetischer Reihenfolge angezeigt wird, und ich kann nicht wegsehen

Manchmal muss man sich einfach zurücklehnen und das Internet in all seiner lächerlichen Pracht schätzen. Sicher, es wird einige von Ihnen geben, die die Entscheidung eines gestörten Redakteurs denken, den gesamten Dialog auszuschneiden Der Zauberer von Ozin alphabetischer Reihenfolge ist eine riesige Zeitverschwendung, wenn es eigentlich gefeiert werden sollte, weil es so überflüssig ist, aber dennoch ein Publikum im World Wide Web findet. Das Ergebnis ist auch seltsamerweise hypnotisch. Besonders wenn es um tatsächliche Worte geht. Sehen Sie unten, wie weit Sie durchkommen können.



Ich meine, ich bin mir nicht sicher, was ich sagen soll. Bin ich beeindruckt von Dieses Video ? Zweifellos. Erstaunt? Darauf kannst du wetten. Ein bisschen Angst? Mehr als ich wahrscheinlich sein sollte.

Was noch besorgniserregender ist, ist, dass es nach dem längeren Anschauen des obigen Clips, als ich zugeben möchte, irgendwie Sinn machte. Die Wolken teilten sich und ich konnte plötzlich verstehen, warum der Verrückte Matt Bucy beschlossen hatte, diesen Klassiker des Kinos zu alphabetisieren. Es ist, als würde man einem Kinderbuch auf einer schlechten Säurereise zuschauen, aber mit all der Pracht und dem Ruhm einer klassischen Hollywood-Produktion.

Diejenigen von Ihnen, die nach einem besonderen Highlight für das obige Video suchen, ohne sich die herrlich perverse Version von ansehen zu müssen Der Zauberer von Oz in seiner vollen Laufzeit sollte direkt zur 28-Minuten- und Zwei-Sekunden-Marke für 'Folgen' gehen. Oder wenn Sie nur 50 Sekunden später nach Herzenslust suchen, um zu hören Judy Garland das Wort 'erschrocken' wiederholt aussprechen.

Wir haben immer noch keine vernünftige Erklärung dafür, warum Matt Bucy sich letztendlich für die Bearbeitung entschieden hat Der Zauberer von Oz in dieser Mode. Oder wie er es gemacht hat. Ich meine, hat er jede Verwendung dieser Wörter akribisch gepaart und dann die alphabetische Reihenfolge herausgefunden? Oder hat er Hilfe von irgendeiner Software erhalten? In beiden Fällen können Sie nicht anders, als beeindruckt zu sein, wie oft er den Film gesehen haben muss, um diese Aufgabe abzuschließen.

Jetzt muss nur noch jemand es irgendwie mit Pink Floyd's in Einklang bringen Die dunkle Seite des Mondes. Es wurde schon lange berichtet, dass Sie das wegweisende Album von 1973 mit dem synchronisieren können 1939 Filmklassiker, und dass die Musik perfekt zum Bild passt. Diejenigen, die das Album erstellt haben, bestehen darauf, dass es rein zufällig ist, aber es ist immer noch herrlich zu sehen, wie es sich entfaltet.



Irgendwie ist Matt Bucys Version von Der Zauberer von Oz übertrifft sogar die Exzentrizität des Pink Floyd-Mashups, was beweist, dass sich alles gelohnt hat.