Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Klingt so, als könnte das Bourne-Franchise in die Kinos zurückkehren

Klingt so, als könnte das Bourne-Franchise in die Kinos zurückkehren

Matt Damon im Jahr 2016

Das BourneFranchise hat in den letzten Jahren mehr Schläge erlebt, als Matt Damon begonnen hat, sich vom Grundstück zu entfernen. USA Network stornierte die Spinoff-Serie Trittstein Kurz nach der Ausstrahlung der Show Ende 2019 wurde die erste Staffel ausgestrahlt. Die letzten beiden Einträge auf der großen Leinwand haben die Zuschauer nicht so erfasst wie die ursprüngliche Trilogie. Es hört sich jedoch so an, als wäre das Franchise noch nicht tot im Wasser.

Produzent Frank Marshall war ein Schlüsselspieler in der BourneFranchise von Anfang an und er bot dieses Update an, wo Universal in naher Zukunft den Titel übernehmen könnte:

Ich mag das BourneIch denke, das ist eine Gelegenheit für verschiedene Filmemacher, jetzt einzusteigen. Ich hoffe also, dass wir eine neue Geschichte für finden können Bourneund ein neuer Filmemacher. Wir schauen.

Obwohl es nicht wie ein anderes klingt BourneDer Film brennt gerade durch die Entwicklung im Studio, sagte Frank Marshall Collider da ist etwas in arbeit. Nach den langjährigen Beiträgen des Schriftstellers / Regisseurs Paul Greengrass zum Franchise (einschließlich der 2016er) Jason Bourne, der Matt Damon zurückbrachte), sucht der Produzent nach frischem Blut, um seine eigene Vision in das berühmte Action-Franchise zu bringen.

Zurück im Jahr 2019, TrittsteinDer ausführende Produzent Ben Smith sagte, das Studio sei “ Ich arbeite definitiv an einem anderen Film 'Das wäre' gleichzeitig 'mit der Fernsehsendung. Nach der Absage der Show bei USA Network ist es unwahrscheinlich, dass dieselben Pläne im Gange sind. Die Show versuchte, die Ursprünge von Treadstone zu berühren, aber inmitten der Programmierung von NBCUniversal hin zu einer Strategie, die sich stark auf nicht geschriebene Shows stützt, ist diese Geschichte nun vorbei.

Die Frage ist, ob das Bourne-Franchise ohne Matt Damon wieder aufgenommen wird und ob kann vermutlich ohne den Schauspieler gelingen ? Als Jeremy Renner 2012 die Hauptrolle übernahm Das Bourne Vermächtniszog es die schlechtesten Zahlen für ein BourneFortsetzung: 276 Millionen US-Dollar weltweit bei einem Budget von 125 Millionen US-Dollar.



Als Matt Damon 2016 wieder in die Rolle aufgenommen wurde, Jason BourneDie Zahlen waren vergleichbar mit den sehr erfolgreichen Das Bourne Ultimatummit einem weltweiten Gewinn von 416 Millionen US-Dollar. Und doch sah es sich den schlechtesten Kritiken der Serie gegenüber. Eric Eisenberg von CinemaBlend gab den Film 2 von 5 Sternen und nannte es 'gezwungen und unnötig'.

Frank Marshall war auch Produzent bei jedem Indiana JonesFilm, einschließlich des fünften Films, den James Mangold inszeniert. Marshall nannte die jüngste Verschiebung 'alle richtigen Teile kommen zusammen' nachdem Steven Spielberg aus der Regie des Films ausgestiegen war. Marshall auch vor kurzem sprach mit seiner Beteiligung an der Jurassic WorldTrilogie auch Ende 2021 Jurassic World: Dominionder 'Beginn einer neuen Ära'.

Was denkst du über einen anderen? BourneFilm kommt in Zukunft ins Kino? Freust du dich darauf, dass ein anderer Filmemacher das Material übernimmt? Stimmen Sie in der Umfrage unten ab.

Möchten Sie einen weiteren Bourne-Film sehen?
  • Ja! Ich bin gespannt auf eine neue Version.
  • Nur wenn Matt Damon zurückkommt!
  • Nein! Keine Bourne-Filme mehr.
Abstimmung Als nächstes

11 fantastische Spionagefilme und wo man sie online streamen oder ausleihen kann