Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • George Lucas von Star Wars erklärt den 'Corny' -Dialog in den Prequels

George Lucas von Star Wars erklärt den 'Corny' -Dialog in den Prequels

Das Krieg der SterneFranchise ist ein beliebtes Stück Filmgeschichte, mit ganzen Generationen, die in der weit entfernten, farbenfrohen Galaxie von George Lucas aufgewachsen sind. Der Skywalker Saga mit neun Filmen wurde über mehrere Jahrzehnte veröffentlicht, wobei die meisten der ursprünglichen Folgen von Lucas selbst inszeniert wurden. Und während ihr Erbe sicher ist, hat der visionäre Filmemacher kürzlich über die 'kitschige' Natur eines Prequel-Dialogs gesprochen.

Das Krieg der SternePrequels enthüllten Darth Vaders Hintergrundgeschichte, einschließlich seiner romantischen Beziehung zu Padme Amidala. Diese Vereinigung würde schließlich die Franchise-Helden Luke und Leia hervorbringen, aber der von Hayden Christiensen geäußerte Dialog war im Laufe der Jahre der Hintern unzähliger Witze. George Lucas gab kürzlich zu, dass einige der Zeilen 'kitschig' waren, während er die erhöhte Natur des Franchise im Allgemeinen erklärte. Wie Lucas es ausdrückte,

Es wird sehr ehrlich präsentiert, es ist überhaupt nicht ironisch und es wird bis zum Anschlag gespielt. Aber es stimmt nicht nur mit dem Rest des Films überein, sondern mit dem Gesamtbild Krieg der SterneStil. Die meisten Leute verstehen den Stil von nicht Krieg der Sterne. Sie verstehen nicht, dass es ein zugrunde liegendes Motiv gibt, das einer Western- oder Samstags-Matinee-Serie aus den 1930er Jahren sehr ähnlich ist. Es ist in der romantischeren Zeit, Filme und Abenteuerfilme zu machen. Und dieser Film ist noch mehr ein Melodram als die anderen.

Touche. George Lucas weiß es offensichtlich Krieg der Sternebesser als jeder andere, da er derjenige ist, der das geliebte Franchise und seine ikonischen Planeten, Kreaturen und Charaktere erschaffen hat. Und anstatt einer grobkörnigen, realistischen Welt ist das Franchise melodramatisch, familienfreundlich und romantisch. Obwohl Lucas das nachgab Angriff der Klonewar besonders punktuell übertrieben.

Die Kommentare von George Lucas stammen von Das Star Wars-Archiv. 1999–2005(über Syfy Wire ) und zeigen, wie George Lucas letztendlich das geliebte Eigentum betrachtet, mit dem er zurück geschaffen hat Eine neue Hoffnung. Während das Anwesen dem Fandom so viel bedeutet, hat Lucas nie beabsichtigt, dass es ein perfektes Drama für Erwachsene ist. Und wenn es um die Prequels geht, haben wir gesehen, wie sich der Filmemacher sowohl in Melodram als auch in komödiantische Beats verliebt hat.

Die Skywalker Saga ist derzeit vollständig auf Disney + erhältlich. Sie können Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden für den Streaming-Service.



Hayden Christiensen hatte eine entmutigende Aufgabe für ihn Krieg der SterneRolle als Anakin Skywalker. Immerhin er spielte eine jüngere Version der kultigste Charakter in der Geschichte des Franchise: Darth Vader. Aber ein Teil seines Dialogs ist aus den falschen Gründen zitierbar geworden, einschließlich seines Beitrags über Sand zu hassen . Aber wie George Lucas betont, ist das Melodram zielgerichtet und Teil des erhöhten Tons des Eigentums.

Während George Lucas offensichtlich starke Gefühle für was hat Krieg der Sternedreht sich alles um, er war letztendlich seit einigen Jahren nicht mehr sehr in das Leben des Franchise involviert. Lucas hat Lucasfilm vor Jahren an Disney verkauft, und Kathleen Kennedy und das House of Mouse haben eine Vielzahl von Projekten in der geliebten Galaxie vorangetrieben. Dies beinhaltet die Fortsetzung Trilogie, Standalone-Filme und Live-Action-Shows wie Der Mandalorianer.

George Lucas 'Teilnahme an der Krieg der SterneBuch hat den visionären Regisseur zur Öffnung geführt über seine Entscheidung Lucasfilm zu verkaufen. Während es eine Wahl war, die es ihm ermöglichte, Zeit mit seiner Familie zu verbringen und sich von der mühsamen Arbeit der Produktion der Fortsetzungen zu entfernen, war er auch nicht in der Lage, das Ende des Skywalker Saga mit neun Filmen zu schaffen. Und er ohne Zweifel hatte einige große Pläne für die Galaxie weit, weit weg.

Der Mandalorianerist gerade Streaming neuer Folgen auf Disney +. Schauen Sie sich unbedingt unsere an 2021 Release-Liste um Ihre Reisen ins Kino im nächsten Jahr zu planen.

Als nächstes

George Lucas von Star Wars warf einen Blick auf die berüchtigte Han-Shooting-First-Szene