Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Die Star Wars-Theorie könnte erklären, warum Sturmtruppen so schlechte Schüsse sind

Die Star Wars-Theorie könnte erklären, warum Sturmtruppen so schlechte Schüsse sind

Star Wars Sturmtruppen

CinemaBlend nimmt an Partnerprogrammen mit verschiedenen Unternehmen teil. Wir können eine Provision verdienen, wenn Sie auf klicken oder über Links einkaufen.

Im Star Wars: Eine neue HoffnungObi-Wan Kenobi informiert Luke Skywalker, dass es nicht Sand People waren, die einen Sandkriecher voller Kiefer massakrierten, sondern imperiale Sturmtruppen, weil die Schüsse so waren 'Genau' und 'präzise'. Wie wir jedoch für den Rest der Original-Trilogie sehen und sogar darauf eingehen werden die Fortsetzung Trilogie Diese weiß gepanzerten Vollstrecker sind tatsächlich schreckliche Schüsse, die selten ihr Ziel treffen. Warum sollte Obi-Wan sagen, dass sie so ein Bestandteil sind?

Krieg der SterneDie Fans hatten im Laufe der Jahre viel Spaß damit, wie Sturmtruppen sind so schreckliche Schützen, und jetzt ist es dank eines eigenwilligen Kommentars zum Kanon geworden die Disney + Serie Der Mandalorianer . Es tauchte jedoch eine neue Fan-Theorie auf, die erklären könnte, warum Obi-Wan Kenobi sagte, dass sie geschickter seien als sie tatsächlich sind. Als Obi-Wan an Sturmtruppen dachte, stellte er sich die Klontruppen vor, mit denen er zwei Jahrzehnte zuvor zusammen gekämpft hatte.

Diese Theorie stammt von Rekompensor-Fantasien101 , der feststellt, dass im Gegensatz zu den Klontruppen von Prequel Trilogy, die alle aus derselben genetischen Vorlage stammen, Sturmtruppen aus allen möglichen Menschen bestehen. Während der Regierungszeit des Imperiums könnte jeder von der Straße, der sich in der Ausbildung bewährt hat, zum Sturmtruppler werden, und bis der Erste Orden an die Macht kommt, werden Babys entführt, um als Sturmtruppen ausgebildet zu werden.

Mit Ausnahme von Boba Fett wurden alle Klone von Jango Fett so gezüchtet, dass sie schneller altern, damit sie früher kampfbereit sind. Anstatt immer mehr Jango-Klone herauszupumpen, beschloss das Imperium, seine Reihen für alle zu öffnen. Der Erste Orden folgte diesem Beispiel, begann jedoch viel früher im Leben, seine Sturmtruppen zu indoktrinieren.

Wir haben in der Prequel-Trilogie und gesehen Die KlonkriegeZeichentrickserie Wie geschickt die Klontruppen waren, so macht es Sinn, dass Obi-Wan Kenobi Jahre später immer wieder gern über sie nachdachte. Und wenn er sich tatsächlich für die gesamte Erziehung von Luke auf Tatooine zurückhielt, dann hatte Obi-Wan in dieser Zeit vielleicht von Sturmtruppen gehört, sie aber nie getroffen und einfach angenommen, dass sie genauso kompetent waren wie ihre Vorgänger.



Das heißt jedoch nicht, dass diese Fan-Theorie narrensicher ist. Immerhin, wenn die Obi-Wan Kenobi-Serie noch auf Disney + eingestellt ist (was angeboten wird eine siebentägige kostenlose Testversion ) rollt herum und der Jedi-Meister kreuzt mit einigen Sturmtruppen die Wege. Dann wird er sehen, wie schlecht die Schüsse wirklich sind, was unklar macht, warum er währenddessen etwas anderes sagen würde Eine neue Hoffnung.

verbunden

Die ganze Geschichte hinter Sturmtruppen und Jetpacks

Natürlich wären im wirklichen Leben keine Sturmtruppen, die ihre Ziele nicht so oft getroffen haben wie die auf dem Bildschirm, nicht einmal auf dem Feld. Selbst wenn Sie die überwältigende Genauigkeit der Original Trilogy-Sturmtruppen darauf zurückführen, dass sie 'normale' Menschen sind, erklärt dies immer noch nicht, warum die Sequel Trilogy-Sturmtruppen, die seit Säuglingen aufgezogen wurden, um Maschinen zu töten, ebenfalls nicht treffen ihre Ziele.

Dies ist jedoch kein wirkliches Leben. Dies ist eine weit entfernte Galaxie, und weil die Sturmtruppen so schlechte Schüsse sind, konnten unsere Helden aus vielen Staus herauskommen. Andererseits haben die Klontruppen entbehrliche Kampfdroiden und… nun, leider ein Haufen Jedi, herausgenommen während der Bestellung 66 . In dieser Hinsicht ist es sinnvoll, warum ihre Genauigkeit deutlich besser war. Wenn nur Obi-Wan Luke einen sachlicheren Eindruck von ihren Nachfolgern vermittelt hätte.

Es ist unklar, wann die zuvor erwähnte Obi-Wan Kenobi-Serie endlich auf Disney + erscheinen wird, aber trotz einiger Rückschläge Ewan McGregor ist immer noch auf dem richtigen Weg den Protagonisten mit dem Lichtschwert zu wiederholen. Schauen Sie vorerst immer wieder bei CinemaBlend vorbei, um weitere Updates zu erhalten das Krieg der SterneFranchise .