Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Laura Prepon aus der 70er-Jahre-Show spricht über Essstörungen während der Dreharbeiten

Laura Prepon aus der 70er-Jahre-Show spricht über Essstörungen während der Dreharbeiten

Heiße Donna im Radio Das

Diese 70'er Showwar sehr beliebt, als es vor fast 20 Jahren ausgestrahlt wurde. Es machte bekannte Namen von Schauspielern wie Laura Prepon, Ashton Kutcher, Mila Kunis, Wilmer Valderrama und anderen, aber es war nicht immer einfach für alle in der Show, berühmt zu werden. Tatsächlich hat Prepon kürzlich bekannt gegeben, dass sie während ihrer Zeit in der Langzeitserie während des Laufs der Show mehrmals mit ihrem Gewicht und einer Essstörung zu kämpfen hatte.

Es war Bulimie, die Laura Prepons größte Herausforderung war, als sie noch eine junge Schauspielerin war Diese 70'er Show. Die Schauspielerin berichtete kürzlich über ihre Probleme mit der Essstörung und bemerkte auch, dass dies während des Laufs der Show so auffällig war, dass sie immer noch Episoden sehen und wissen kann, was zu dieser Zeit mit ihrem Gewicht geschah. Sie sagte:

Mein Gewicht schwankte stark in dieser Show. Ich musste zwei Kleiderschränke haben. Ich habe meine Periode als Ausrede benutzt. Ich werde wirklich aufgebläht. Wenn ich eine Episode der Show sehe, kann ich an meinem Aussehen erkennen, ob ich es getan habe oder nicht. Handwerksdienstleistungen waren damals ebenfalls neu. Es wurde alles frisch gebacken. Es waren nicht nur M & Ms in einer Schüssel, also gab es die ganze Zeit Auslöser.

Laura Prepon spricht in einem neuen Buch mit dem Titel über ihre Bulimie Du & ich als MütterPrepon teilte mit, dass das neue Buch am 7. April erscheinen wird Menschen dass es ihre Mutter war, die ihr beigebracht hat, wie man in jungen Jahren bulimisch ist, bevor sie die Rolle als Donna bekam Diese 70'er Show.

Sie sagt, sie habe ihre Bulimie am Set privat gehalten, aber sie habe sie weiterhin verfolgt. Besonders als ihre Mutter später im Leben nach der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit weiterhin bulimisch war. Es war etwas, das laut der Schauspielerin „beängstigend“ war.

Etwa zur gleichen Zeit, Prepon für den Auftritt ausprobiert auf Orange ist das neue Schwarzund war besorgt darüber, ob ihr Gewicht sie davon abhalten würde, den Netflix-Auftritt zu bekommen. Orange ist das neue Schwarzwar eine Show, die war stolz darauf, Frauen einzustellen von verschiedenen Ethnien sowie mit unterschiedlichen Körpertypen, Hintergründen und mehr, aber es scheint, als ob Laura Prepon über ihren Wert zu der Zeit unsicher war.



In diesen Tagen erkennt sie wie Orange ist das neue Schwarzdurchbrach Barrieren im Fernsehen und wurde zu einem Ort, an dem sie sich mit ihrem Körper vertraut machen konnte. Sie sagte auch:

Ich bin so glücklich in meiner Karriere, dass ich sehe, wie sich etwas ändert und wie ich Teil einer Show bin Orangeist aus vielen Gründen so wunderbar. Eine davon ist, dass so viele Frauen unterschiedlicher Ethnien und Formen gefeiert werden. Ich bin so dankbar, ein Teil davon gewesen zu sein.

Orange ist das neue SchwarzDer letzte Lauf auf Netflix wurde einige Monate später im Juli 2019 abgeschlossen Netflix bestätigt Staffel 7 wäre die letzte Staffel der Show. Es ist weiterhin für Binge-Watching verfügbar, während Sie zu Hause in Quarantäne sind Diese 70'er Show, was auch hat war ein Netflix für eine Weile heften.

Inzwischen, Du & ich als Mütterist diesen Monat raus. Derzeit sind in Laura Prepon keine TV-Credits aufgeführt. sie ist jedoch eine Mutter selbst in diesen Tagen und hatte vor kurzem ihr zweites Kind mit ihrem Ehemann Ben Foster im Februar 2020.