Close
  • Haupt
  • /
  • Nachrichten
  • /
  • Die 11 besten Filme basierend auf Michael Crichton Books, bewertet

Die 11 besten Filme basierend auf Michael Crichton Books, bewertet

Jurassic Park

Wenn Sie in einem bestimmten Alter sind, möchte ich, dass Sie an 1993 zurückdenken. Sie sitzen in einem Kino (erinnern Sie sich daran?) Und schauen zu Jurassic Park . Niemand im Publikum atmet, während das Wasser in einem Glas durch das Stampfen eines massiven T-Rex immer wieder plätschert. Der Dinosaurier brüllt und deine Hände werden feucht. Sie haben ein Soda im Getränkehalter, aber Ihr Mund ist trocken. Zwei Kinder sind in einem Jeep gefangen und der T-Rex starrt sie durch das Fenster an. Was wird als nächstes passieren?

Ich bin sicher, Sie wissen es, weil alle gesehen haben Jurassic Park. Aber die Sache ist, dass in den 90er Jahren die meisten Leute das Buch gelesen haben, Jurassic Park, auch. Es war einer der vielen Romane von Michael Crichton, die schließlich zu einem der Romane wurden Michael Crichton Filme.

Aber für diejenigen, die es nicht wissen, war Michael Crichton, der 2008 starb, in den 70er, 80er, 90er und bis zu einem gewissen Grad in den 00ern riesig. Er hat einen M.D. von Harvard, praktizierte aber nie Medizin. Stattdessen benutzte er sein großes Gehirn, um einige der beliebtesten Geschichten zu schreiben, die jemals geschrieben wurden, von denen einige zu Filmen wurden. Er war auch ein respektabler Regisseur, als er Regie führte Essen, Guck malund die Filmversion von Westworld .

Als so großer Fan hielt ich es für notwendig, seine besten Filme zu bewerten, aber nur basierend auf den Büchern, in denen er seinen richtigen Namen verwendete. Erwarten Sie also nicht Die Carey-Behandlungda diese Geschichte unter seinem Pseudonym Jeffrey Hudson geschrieben wurde.

Zeitleiste

11. Zeitleiste (2003)

Paul Walker , Gerard Butler und Francis O'Connors Star in diesem Zeitreise-Abenteuerfilm über einige archäologische Studenten, die ins Mittelalter zurückkehren, um ihren Professor zu retten. Die Action und das Abenteuer sind alle da, aber die Leute haben es nicht gesehen, da es eine Kassenbombe war.

Trotzdem macht es Spaß, wenn nicht überall. Die Trailer lassen es so aussehen, als würde es ein episches mittelalterliches Abenteuer werden, aber es sieht tatsächlich ziemlich billig aus, wenn man es sieht. Außerdem ist 'Spaß' seitdem nicht gut genug für mich Zeitleisteist mein Lieblingsroman von Michael Crichton und der Film wird dem Hype nicht gerecht. Naja. Zumindest ist Paul Walker dabei.



Kugel

10. Sphere (1998)

Darsteller Samuel L. Jackson, Dustin Hoffman und Sharon Stone, Kugelhandelt von einem Team, das ein außerirdisches Schiff unter Wasser findet. Zumindest denken sie. Es gibt viele Geheimnisse und die Schlussfolgerung lautet…

Irgendwie schrecklich. Um ehrlich zu sein, Kugelist wahrscheinlich schlimmer als Zeitleiste, aber ich habe keine Liebe für die Geschichte von Kugelwie ich es tue Zeitleiste. Die Erzählung ist langwierig, die Geheimnisse fühlen sich albern an, wenn sie enthüllt werden, und das Ende ist irgendwie dumm. Aber wenn es ein regnerischer Tag ist und ich mein Gehirn für eine Weile abschalte, dann KugelWird besorgt. Aber alle anderen Male wird es nicht. Die Prämisse ist in Ordnung. Es fehlt nur die Ausführung.

Aufgehende Sonne

9. Rising Sun (1993)

In diesem Krimi mit Sean Connery und Wesley Snipes wird eine japanische Prostituierte getötet und zwei Detectives (Snipes und Connery) müssen den Fall lösen. Es ist eine CD im Spiel, die den Mord enthalten kann oder nicht, und es kommt zu Wirrwarr.

Aufgehende Sonneist ein weiteres Buch, das viel besser ist als der Film. Die Geschichte, die japanische Geschäftsleute betrifft, ist im Roman viel rassistischer, und der Film ist in mancher Hinsicht auch ein bisschen rassistisch. Aber der Kulturkampf ist in dem Buch viel besser miteinander verflochten, und der Film beginnt sich im Kreis zu drehen, was ihn ein wenig ungeschickt macht, wenn er zu seinem Ende stolpert. Als eine Geschichte, die sich nicht auf einen der Crichton-Tropen der Technologie stützt, die Amok läuft, ist sie dennoch voll engagiert, obwohl Wesley Snipes der Meinung ist Wegnicht ausreichend genutzt.

Der 13. Krieger

8. Der 13. Krieger (1999)

Eine der größten Kassenbomben aller Zeiten (im Ernst), Der 13. Kriegerhandelt von einem muslimischen Botschafter (gespielt von Antonio Banderas ) der ins Exil geschickt wird und unter Wikingern leben muss. Aber die Wikinger führen Krieg gegen Grendel (ja, Beowulfs, Grendel). Das heißt, es stellt sich heraus, dass die Bösen wirklich nur Kannibalen sind, die gerne mit Bären leben. Es ist interessant.

Basierend auf dem Roman, Esser der Toten, Der 13. Kriegersieht als historischer Film viel besser aus als Zeitleiste. Und es sollte, da es ungefähr 160 Millionen Dollar kostete, Michael Crichton sogar eine Zeit lang als Regisseur zu übernehmen. Optisch sieht es also großartig aus. Aber die Geschichte schlängelt sich und ein Teil des Dialogs ist nur schmerzhaft anzuhören. Es ist auch etwas langsam. Dies ist eigentlich ein Buch von Michael Crichton, das ich noch nie gelesen habe, aber dieser Film macht Lust darauf, da ich sicher bin, dass er viel besser ist als dieser meist anständige Film.

Der Andromeda-Stamm

7. Der Andromeda-Stamm (1971)

Ein Oldie, aber ein Goodie, ein Alien-Virus tötet Menschen in einer Stadt, und Wissenschaftler werden hinzugezogen, um es zu untersuchen und einzudämmen. Dies kam in den 70er Jahren heraus, aber man konnte bereits Crichtons klinischen, wissenschaftlichen Ansatz sehen, der sich ergeben würde Jurassic Parkein Hard-Science-Fiction-Hit für die 90er Jahre.

Die Schauspielerei in Der Andromeda-Stammist erstklassig und die Geschichte ist spannend, genau wie im Buch. Aber der Film ist ziemlich langsam. Wie bereits erwähnt, wäre dies ein gutes Beispiel für harte Science-Fiction, da die Wissenschaft hier die Hauptattraktion ist. Es ist zwar ein zugänglicher Film, aber es gibt einen Grund dafür Der Andromeda-Stammwar nicht die 70er Version von Jurassic Park. Es ist einfach kein so interessantes Konzept wie das Klonen von Dinosauriern.

Offenlegung

6. Offenlegung (1994)

Mit Michael Douglas und Demi Moore In diesem Erotik-Thriller geht es um eine Führungskraft (Douglas) eines Technologieunternehmens, die von seiner neuen Chefin (Moore) sexuell belästigt wird. Angesichts des Verlusts versucht der Geschäftsführer, die Frau wegen sexueller Belästigung zu verklagen ihm, was zu der Zeit unbekannt war.

Überraschenderweise ist der Film nicht so sexistisch wie das Buch, das sich sowohl in seiner Technologie als auch in seiner Geschlechterpolitik veraltet fühlt. Moore und Douglas machen viel mit dem Drehbuch, das sie bekommen, und sie machen den Film sehenswert. Es kann manchmal etwas langsam werden, aber die sexuelle Spannung insgesamt ist den Eintrittspreis wert.

Der Terminal-Mann

5. The Terminal Man (1974)

Ein Wissenschaftler, der ziemlich knorrige Anfälle hat, die zu Stromausfällen führen, hat eine Operation, bei der Technologie in seinen Kopf implantiert wird, damit er weniger Anfälle haben kann. Aber oh, er hat nach der Operation noch schlimmere Stromausfälle, bei denen er wirklich gewalttätig wird und es sogar mag. Es macht Spaß für die ganze Familie!

Aber ernsthaft, Der Terminal-Mannist badass. Einige Leute, die diesen Film gesehen haben, haben ihn langweilig genannt, aber Der Terminal-Mannist mein zweites Lieblingsbuch von Michael Crichton, und ich denke, diese Adaption macht einen viel besseren Job als Zeitleiste. Es hat diesen grungy, zotteligen Hund der 70er Jahre, seitdem es so ist vondie 70er Jahre. Da es sich jedoch um eine Crichton-Geschichte handelt, fühlt sie sich auch heute noch relevant an. Es ist fast wie ein Schwarzer Spiegel Folge. Ich liebe es! Auch wenn ich weiß, dass die meisten Leute es wegen seiner Geschwindigkeit nicht tun werden.

Kongo

4. Kongo (1995)

Ich werde direkt mit dir sein. Kongoist ein schrecklicher Film. Aber Gott, liebe ich es? Es ist eines meiner so schlechten, guten Schuldgefühle, das einfach zu angenehm ist, um nicht ganz oben auf dieser Liste zu stehen. Darsteller sind Laura Linney, Dylan Walsh, Tim Curry (mit einem lächerlichen Akzent), Ernie Hudson und BRUCE FREAKING CAMPBELL (ok, das ist er imder Film, aber er spielt nicht die Hauptrolle) und sogar ein 'sprechender' Gorilla, Kongohandelt von einem Team, das in das Herz des Dschungels geht, um ein vermisstes Team von Diamantenjägern zu finden. Was folgt, ist Unsinn. Und Affen! Viele, viele Affen!

Der Kongo wurde für mehrere Golden Raspberry Awards nominiert und verdiente jeden von ihnen. Aber noch einmal, wenn Sie mir sagten: „Sie haben die Wahl. Sie können sehen Der Englische patientoder KongoIch würde wählen Kongoeine Million Bazillionen Mal Der Englische patient. Eine Million Mal! Es ist einfach so dumm, ich liebe es.

Die verlorene Welt: Jurassic Park

3. Die verlorene Welt: Jurassic Park (1997)

Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum), der es immer war interessanter als Dr. Alan Grant, Stars in dieser ersten Fortsetzung des Megahits, Jurassic Park. Im Die verlorene WeltEin neues Team geht hinaus, um einen anderen Ort des Parks zu erkunden, und es kommt zu Chaos. Nochmal. Aber diesmal nach San Diego.

Sie haben es wahrscheinlich gesehen Die verlorene Weltund wenn ja, dann wissen Sie, dass es nicht so gut ist wie das Original. Aber was könnte wirklich so gut sein wie das Original? Als Follow-up macht es wirklich Spaß. Ich würde sogar sagen, dass die Aktion (aber nicht die Spannung) noch besser ist als Jurassic Park. Und hey, Spoiler Alarm, Dr. Ian Malcolm stirbt im ersten Buch. Aber er war im ersten Film so beliebt, dass Crichton ihn im Grunde wieder zum Leben erweckte, damit sie ihn in die Fortsetzung bringen konnten. Also ist Dr. Ian Malcolm nur zu Ihrer Unterhaltung von den Toten auferstanden! Wenn das keinen Respekt verdient, weiß ich nicht, was es ist.

Der große Zugraub

2. Der große Zugraub (1978)

Sean Connery und Donald Sutherland spielen die Hauptrolle in dieser wirklich lustigen Kapriole, in der zwei Diebe einen Zug voller Gold ausrauben. Der ganze Film besteht im Grunde darin, dass sie herausfinden, wie es geht, und dann machen sie es. Das ist wirklich so ziemlich alles.

Aber es macht so viel Spaß, dass es alles ist, was es sein muss. Michael Crichton hat diesen Film inszeniert, und es ist kein verschwendeter Moment darin. Dies ist auch einer meiner Lieblingsromane von Michael Crichton, und der Film macht dem alle Ehre. Es wäre der beste Michael Crichton-Film aller Zeiten, wenn es nicht…

Jurassic Park

1. Jurassic Park (1993)

Ich meine, duh. Ich kann nicht einmal eine heiße Aufnahme machen und sagen, dass jeder andere Film besser ist als diese Auswahl, weil es keinen gibt. Du kennst die Geschichte. Dinosaurier sind vom Aussterben bedroht, und es war eine schlechte Idee. Ich meine, du hast Jurassic Park gesehen. Ich muss es Ihnen nicht beschreiben.

Jurassic Parkist teils Thriller, teils Horror, teils animatronische Magie. Es ist einer der größten Filme von Steven Spielberg und durch und durch ein Publikumsmagnet. Jurassic Parkist so ziemlich das, was Michael Crichton zu einem bekannten Namen gemacht hat, und dies ist ein Film, den ich für weitaus besser halte als sein Ausgangsmaterial. Kluges Mädchen.

Und das sind meine Tipps für die besten Filme, die auf Michael Crichtons Büchern basieren. Aber was sind deine Tipps? Ton aus in den Kommentaren, wenn Sie auch ein Fan von Michael Crichtons Arbeit sind.

ANDER als Jurassic Park, was ist dein Lieblingsfilm von Michael Crichton?
  • Zeitleiste
  • Kugel
  • Aufgehende Sonne
  • Der 13. Krieger
  • Der Andromeda-Stamm
  • Offenlegung
  • Der Terminal-Mann
  • Kongo
  • Die verlorene Welt: Jurassic Park
  • Der große Zugraub
Abstimmung