Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Die Debatte über das Ende des Geschenks: Wessen Geschenk ist es überhaupt?

Die Debatte über das Ende des Geschenks: Wessen Geschenk ist es überhaupt?

Warnung: Spoiler für Das Geschenk sind im Spiel. Wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben, und du solltest total, Bitte setzen Sie ein Lesezeichen auf diese Seite und warten Sie, bis Sie sie gesehen haben, bevor Sie sie lesen. Es sei denn, Spoiler sind dein Ding, in welchem ​​Fall hast du es drauf.

Joel Edgerton ist mit all den Voraussetzungen für einen Sleeper-Hit am Ende des Sommers zufrieden Das Geschenkhatte eine ziemlich gute zweite Woche an der Abendkasse. Ein Teil davon ist wahrscheinlich auf starke Mundpropaganda zurückzuführen, aber ein großer Teil seines Erfolgs sollte Edgertons dunkelschönen Bemühungen nicht nur als Co-Star des Films, sondern auch als Autor und Autor zugeschrieben werden erstes Mal Regisseur eines Films, der Mobbing auf wahrhaft hitchcockianische Weise untersucht - bis hin zu dem verheerenden Ende, das die Ereignisse des Films in einem Leichentuch der Zweideutigkeit trübt.

Das Geschenk ’ sDas Ende wirft eine große Frage auf, ob das Baby von Jason Batemans Simon und Rebecca Halls Robyn von Robyns Ehemann oder von ihrem potenziellen Vergewaltiger Gordo (Edgerton) gezeugt wurde oder nicht. Während wir äußerst überzeugende Beweise für Gordos möglichen Status als Vater gezeigt haben, gibt es in der gesamten Erzählung des Films Hinweise, die darauf hindeuten, dass der Stalker lediglich mit Simons Kopf herumwirbelt - als Vergeltung für die Gerüchte, die Simon verbreitet hatte Jahre zuvor, was zu seinen vielen Nöten führte. Also, wer ist der Baby-Daddy und wer wird verrückt sein? Bereiten Sie sich darauf vor, die Wahrheit beim Öffnen mit uns auszupacken Das Geschenk ’ sgrößtes Rätsel.

FettSzenario 1: Es ist Gordos Baby Der Fall für Gordos überraschenden Ausflug in die Vaterschaft ist das, worauf sich der Film in seinem dritten Akt sehr stark stützt. Lassen Sie uns also zuerst das Szenario aufschlüsseln, das beweist, dass er die Tat getan hat. In dem Geschenkpaket, das Simon bei seiner Rückkehr aus dem Krankenhaus hinterlassen hat, sind drei Gegenstände enthalten: ein Schlüssel zum Haus; eine Audioaufnahme von Simons und Robyns Gespräch in Gordos 'Zuhause', in der sein angeblicher Plan dargelegt wird, Simons Frau zu stehlen und sie schwanger zu machen; und die Videoaufzeichnung von Gordos Eindringen.

Während Robyn tatsächlich unter Drogen gesetzt wurde und das Filmmaterial zeigt, wie Gordo das Haus betritt - gekleidet in eine Affenmaske, nur um Simon noch mehr zu erschrecken - das Haus betritt und auf Simons bewusstlose Frau klettert, wird das Filmmaterial vor jeglicher Art abgeschnitten sexuelle Aktivität kann auftreten. Dies lässt viele Zweifel an Gordos Abstammung für den in geborenen Jungen aufkommen Das Geschenk ’ s dritter Akt. Wenn jedoch Kontexthinweise als Beweismittel abgewogen werden sollen, könnte Gordos Gespräch mit Robyn die rauchende Waffe sein, da er ihr sagt, 'gute Dinge passieren guten Menschen'.

Wenn Gordo so ein Kriecher ist, wie Simon glaubt, dann soll diese Linie ein Schuldbekenntnis sein und ein zweifelsfreier Beweis dafür, dass Gordo Robyn in einen unbewussten Zustand gebracht und ihr das „Geschenk“ gegeben hat, das sie und Simon gewesen waren kämpfen um zu erreichen - das eines neugeborenen Kindes. Wenn man jedoch Gordos Charakter betrachtet, beginnt sich eine andere Erzählung im gesamten zentralen Geheimnis des Films zu enträtseln. Lassen Sie uns die Alternativen untersuchen.

SimonSzenario 2: Es ist Simon's Baby On the Surface, Das Geschenkmalt Gordo als begeisterten Psychopathen. Der Film leistet jedoch genauso viel Arbeit für diejenigen, die ihn verteidigen würden, wie für diejenigen, die ihn verurteilen würden. Die meisten Geschichten würden den gemobbten als den Mobber bezeichnen. Joel Edgertons Schreiben lässt das Publikum nicht so leicht los. Ein konkretes Beispiel hierfür sind Gordos Aktionen während der Parkplatzkonfrontation zwischen ihm und Simon. Letzterer entschuldigt sich dann.

Während Simon Gordo charakteristisch schikaniert und ihm schließlich körperlichen Schaden zufügt, unternimmt Gordo nichts, um sich gegen seinen Angreifer zu wehren. Auch in den beiden vorhergehenden Akten von Das GeschenkWir sehen nicht, dass Gordo irgendetwas Ungewöhnliches tut - außer das Drogen von Robyn. Wenn Gordo diese Handlung für den Moment einreicht, gibt er Simon von einem bedrohlichen Standpunkt aus eine ahnungsvolle Warnung, dass er hätte denken sollen, bevor er handelte. Es kommt alles auf die Tatsache an, dass Gordo, obwohl er sein ganzes Leben lang Opfer geworden ist, sich niemals in die Gesamtmenge der Monster verwandelt, die die Menschen aufgrund der Anhänger Das Geschenkausgestellt, um seinen Film zu fördern.

Wenn überhaupt, scheint Gordo die Art von Person zu sein, die durch die gegen ihn gerichteten Kleinigkeiten ausharrt, und er tut dies mit seinem Glauben an 'gute Dinge', die 'guten Menschen' widerfahren. Durch diese Linse sind seine Äußerungen im Krankenhaus kein Schuldbekenntnis, sondern eine Rechtfertigung des Glaubens. Robyn ist ein guter Mensch, daher wurde ihr Wunsch nach einem Kind erfüllt. Während Simons nicht so gutes Benehmen ihn jetzt mit dem Gedanken sattelte, dass Fleisch und Blut nicht genau das sein könnten.

Wenn beide Seiten der Gleichung offen sind, ist es an der Zeit, die Fakten zu bewerten und zu zeigen, wo wir stehen.Endgültige Entscheidung Nach dem Stand der aktuellen Fakten sowie einiger anderer Fragen, die der Film in seiner Erzählung hinterlässt, ist es sicher, dass Gordo nicht der Vater von Simon und Robyns Kind ist. Das Argument hängt von einem Moment in der gesamten Erzählung des Films ab - und das ist die angebliche Vergewaltigung von Robyn. Wiederum betrachtete er seine Lebenseinstellung sowie das Verhaltensmuster, das er durchgehend festlegte Das Geschenk Gordo ist der Typ von Person, der an Gerechtigkeit durch überlegenes moralisches Ansehen glaubt. Das heißt, er kann so gut manipulieren, wie er will, aber er wird niemals die Handlungen einer Person mit einem Verhalten beeinflussen, das so schmutzig ist wie das eigene. Meiner Meinung nach jedenfalls.

Nun, wie der Film bereits sagte, ist der Grund dafür, dass Robyn und Simon auf sein altes Revier ziehen, der in Robyns Geschichte mit Drogenmissbrauch - was die vermutete Ursache für ihre Fehlgeburt sein könnte. Was die Frage aufwirft: Wenn Robyn von Gordo unter Drogen gesetzt würde, wäre das genug, um mit ihrer Körperchemie zu schrauben und eine erfolgreiche Schwangerschaft zu verhindern? Sicherlich hätte das Chaos, das durch die Wiedereinführung solcher Fremdstoffe in ihren Körper verursacht wurde, ihre Körperchemie zurückwerfen können. Noch wichtiger ist, dass wir zuvor gesehen haben, wie Robyn Drogen genommen hat, die aus dem Medizinschrank ihres Nachbarn gestohlen wurden, und wie sie Simon sagte, hatte sie einen Vorfall, bei dem sie hinfiel.

In Anbetracht dessen, dass Simon diese Geschichte als ein häufiges Ereignis ansah und sie zu der Zeit Doping hatte, musste Gordo das Ziel von El Rey haben Planeten terrorund eine Art magische DNA, um die Schadstoffe in Robyns System zu überwinden. Auch dies ist der Fall, wenn Gordo Robyn überhaupt erst verletzt hat, was meiner Meinung nach nicht passiert ist. Aber selbst wenn Gordo sich unter Drogen ins Haus schlich und sich mit Robyn vergnügte und sie ihn nicht meldete - erst eine unbekannte Zeit später war sie schwanger geworden. Das macht seine Handlungen keineswegs richtig. Es macht ihn einfach nicht zum Vater.

Natürlich kann ein Fall für jede Seite von gemacht werden Das Geschenk ’ szentrales Rätsel. Beweise können leicht widerlegt werden, und neue Beweise können eingereicht werden, um dem entgegenzuwirken, was noch übrig ist. Aber angesichts der harten Arbeit von Joel Edgerton und des Mangels an narrativen Abkürzungen Das GeschenkEs fühlt sich so an, als ob Gordo, wenn alle Fakten gemeldet und erklärt werden, nicht so verrückt ist, wie Simon ihn gemalt hat. Er ist nur eine seltsame Seele, die seinen Tag gegen den Mobber hatte, der seinen Platz in einer Reihe von Figuren einnahm, die versuchten, sein Leben vollständig zu ruinieren.

Das heißt, es ist jetzt an der Zeit, dass wir die Debatte an euch weitergeben: Wessen Baby hat Robyn wohl geboren? Ist Gordo ein Daddy-o oder ist Simon der Vater? Liefern Sie in unserem Kommentarbereich Ihre eigenen wahrheitsgemäßen Geschenke und diskutieren Sie unsere Behauptungen. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie es gerne noch einmal besuchen Das GeschenkJetzt in den Kinos - sei es allein oder mit einer Gruppe von Freunden, die es noch nicht gesehen haben! Oh, und stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren Freunden in Bezug auf alles, worüber Sie sich entschuldigen müssen, auf dem richtigen Weg sind. Denken Sie daran: 'Sie sind vielleicht mit der Vergangenheit fertig, aber die Vergangenheit ist nicht mit Ihnen fertig.'
Also, wer ist der Vater?
  • Vielleicht ein anderer Typ?
  • Ich kann mich wirklich nicht entscheiden!
  • Ich bin mir ziemlich sicher, dass es Simons Baby ist
  • Oh, es ist total Gordo
Abstimmung