Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • The Hilarious Way J.J. Abrams ruinierte Aaron Pauls Vorsprechen für Cloverfield

The Hilarious Way J.J. Abrams ruinierte Aaron Pauls Vorsprechen für Cloverfield

Jeder Schauspieler, der jemals gelebt hat, hatte zweifellos im Laufe seiner Karriere ein paar schlechte Vorsprechen. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sich viele dieser bombardierten Vorsprechen mit Zaubertricks befassen. Breaking Bad ’ s Aaron Paul hat gerade die Geschichte hinter seinem schlechtesten Vorsprechen enthüllt, und es stellt sich heraus, dass dieser fehlgeschlagene Versuch, einen Job zu bekommen, direkt auf einen früheren Auftritt zurückzuführen war, bei dem er für den Superproduzenten / Regisseur gearbeitet hatte J.J. Abrams .

Siehe vorher Aaron Paul wurde Jesse Pinkman, er landete einen kleinen Teil in J.J. Abrams ’ Mission: Unmöglich IIIDer Schauspieler wurde von einem Freund erzählt, der mit Abrams zusammengearbeitet hatte Hat verloren dass der Regisseur Zaubertricks liebt und, da Magie auch ein Favorit von Paul ist, schlug er vor, das Thema am Set anzusprechen, um eine Verbindung zwischen ihm und Abrams herzustellen. Also tat Paul genau das und wurde dann von Abrams ermutigt, vor allen, einschließlich Star Tom Cruise, einen Kartentrick auszuführen. Er tat es, aber der Trick schlug kläglich fehl, da Paul Abrams gesagt hatte, dass dies der Fall sein würde, und es führte zu einem ziemlich unangenehmen Moment am Set, selbst nachdem er einen weiteren Kartentrick ausgeführt hatte, der für ihn etwas besser ist. Schnitt auf ein Jahr oder so später, als Paul im Begriff ist, für Abrams ’ Film Cloverfield. Paul ist super vorbereitet, aber Abrams will ihm einen ernsthaften Curveball geben.
Ich gehe hinein und J.J. ist da. Er spricht die Zaubertrickgeschichte an und ich verliere meinen Gedankengang. Ich habe drei Seiten eines Monologs, den ich auswendig gelernt habe. Das war mein Vorsprechen. Er lässt mich die Geschichte über den Kartentrick erzählen und jetzt bin ich super peinlich. Er ist wie ‘ Nun, lasst uns anfangen ’ und ich fange an, diesen Monolog zu machen, und ich verliere völlig meinen Gedankengang und ich höre auf und entschuldige mich bei J.J. Er ist wie ‘ das ist okay. Vielen Dank für Ihr Kommen. ’ Ich bin wie ‘ Wir sehen uns ’ und ich ging raus. Es war furchtbar.

Beeindruckend. Aaron Paul gab seine Geschichte während des Jahres an Tom Hiddleston weiter Vielfalt und PBS-Serie Schauspieler auf Schauspielerund es ist ziemlich offensichtlich, dass J.J. Abrams machte Paul Panzer zu seinem Cloverfield Vorsprechen. Es ist verdammt lustig für uns, aber Paul musste gedemütigt worden sein. Warum um alles in der Welt sollte Abrams ihn dazu bringen, einen peinlich unangenehmen Moment noch einmal zu erleben? Vorsein Vorsprechen? Paul wurde verständlicherweise von der Anfrage aus der Bahn geworfen, und ich bin mir sicher, dass der gescheiterte Versuch, den Regisseur am Set zu beeindrucken, das Ganze für ihn nur noch schlimmer machte. Die Erfahrung war so schlecht, dass Paul einfach aufgab und nicht einmal versuchte, sein Vorsprechen von vorne zu beginnen.



Nun, J.J. Abrams, diese Bombe ist auf dir, mein Freund. Es ist jedoch schwer, zu wütend auf ihn zu werden. Vielleicht, wenn Aaron Paul seine nicht geblasen hätte Cloverfield Vorsprechen , seine Karriere hätte einen ganz anderen Weg eingeschlagen, und wir hätten keine Chance bekommen, seine brillante Arbeit zu verfolgen Wandlung zum Bösen. Zumindest wissen jetzt alle Schauspieler, dass sie Abrams nicht zaubern dürfen, es sei denn, sie haben einen Trick gefunden, der wirklich begeistert. Andernfalls kommt es zurück, um sie zu beißen, und kostet sie möglicherweise einen Job.