Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Die wichtigsten Wolverine-Fragen, die wir nach X-Men haben: Apokalypse

Die wichtigsten Wolverine-Fragen, die wir nach X-Men haben: Apokalypse

Die folgende Funktion wird in Spoiler für eintauchen X-Men: ApokalypseHören Sie also jetzt auf zu lesen, wenn Sie den Film noch nicht gesehen haben.



Inzwischen haben Sie wahrscheinlich gehört, dass Waffe X während einer entscheidenden Sequenz in Bryan Singers entfesselt wird X-Men: Apokalypse . Nach einer Explosion in Xaviers Villa fliegt Colonel William Stryker (Josh Helman) mit Hubschraubern und entführt einige wichtige Mitglieder des Teams, darunter Mystique (Jennifer Lawrence), Beast (Nicholas Hoult) und Quicksilver (Evan Peters). Eine Rettungsmission wird von Cyclops (Tye Sheridan), Jean Gray (Sophie Turner) und Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee) durchgeführt. Dabei veröffentlicht das junge Trio einen Wolverine im Käfig, der erneut von Hugh Jackman gespielt wird.

Es ist eine coole Sequenz, die es Wolverine ermöglicht, in den Berserker-Modus zu wechseln, damit er auf blutige Weise eine Armee von Strykers Männern eliminieren kann, wenn er aus der Alkali-See-Anlage flieht. Aber die Aufnahme dieser Sequenz IMIn diesem Film stellen wir einige wichtige Fragen, nicht nur zu die X-Men-Timeline , aber auch über die noch unbenannten Wolverine 3Solo-Film . Hast du daran gedacht? Haben Sie Antworten, die wir vielleicht verpasst haben? Wiegen Sie unten!

Wird dieser Vielfraß derjenige sein, den wir in Vielfraß 3 sehen? Das X-MenDie Saga hat sich nicht sehr viel getan, wenn es darum geht, ihre Zeitpläne einzuhalten. X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit arbeitete daran, einige Zeitprobleme zurückzusetzen, aber der Charakter, der am meisten unter dieser Handlung litt, war Wolverine (Hugh Jackman), der als Brücke zwischen den ursprünglichen Stars der Serie und dem fungieren musste Erste KlasseVersionen, die in den 1970er Jahren existierten. Wie Sie sich erinnern, konnte Wolverine Ende des Jahres in seine Zukunft zurückkehren Tage, wo er erfuhr, dass er Cyclops (James Marsden), Jean (Famke Janssen), Rogue (Anna Paquin) und mehr verschont hatte. Zur gleichen Zeit wurde eine Version von Wolverine in der Vergangenheit verlassen & hellip; wo er von Stryker & hellip; Wer war wirklich Mystique.

Im Ernst, wir brauchen ein Diagramm, um all dies klar zu halten.

Also, soweit ich weiß, die Vielfraß aus dem Wasser gerissen Tageist derjenige, der in Alkali See in ist Apokalypse . Nur wurde er durch das Weapon X-Programm geführt, weshalb seine Bone Claws jetzt mit ihrem Adamantium bedeckt sind. Bedeutet dies also, dass der Vielfraß, dem wir folgen? Der Vielfraß 3wird diese Version des mutierten Helden sein - ein wildes, animalisches Tier eines Mannes, dem ein kleiner Teil seiner Erinnerungen von Jean (Sophie Turner) zurückgegeben wird, bevor er in den Schnee rennt? Oder wird es eine Erweiterung des Wolverine (ebenfalls von Jackman gespielt) sein, der in eine Zukunft zurückgekehrt ist? die abschließenden Momente von Tage ?

In früheren VielfraßSolo-Filme - oder, Der VielfraßZumindest - Logan erinnerte sich an seine ursprünglichen X-Men-Co-Stars. Seine Sehnsucht nach Jean Gray trieb diese Nebenhandlung an. Aber Der Vielfraß 3kann nicht zur Zeitleiste der Original X-Men-Trilogie zurückspringen & hellip; kann es? Wenn Patrick Stewart, wie gemunkelt wurde, ein Teil der Geschichte sein wird, garantiert das das Wolverine 3setzt sich auf der 'festen' Zeitachse von fort Tage? Weil Patrick Stewart nicht Teil der Zeitachse ist, auf der Wolverine jetzt läuft X-Men: Apokalypse?

In Wirklichkeit ist die Aufnahme von Wolverine in Apokalypsewar cool, aber Mann, es machte kommende X-Men-Filme und kommende Wolverine-Filme sehr verwirrend. Apropos verwirrend & hellip;Wie kam Wolverine zum Alkalisee? Wir haben fast eine Antwort auf diese Frage & hellip; fast! Denken Sie daran, dass die Version von Wolverine (Hugh Jackman), die wir gesehen haben, aus dem Wasser gezogen wurde Tage der zukünftigen Vergangenheitwurde von Stryker nicht wirklich abgerufen. Es wurde gezeigt, dass Mystique sich als Stryker tarnt. Warum? Wir sind uns nicht ganz sicher. Mystique verbringt den größten Teil X-Men: ApokalypseSagen Sie allen, dass sie NICHT die Heldin ist, von der sie glauben, dass sie sie ist. Und während sie nach Deutschland reist, um Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee) aus einem Berliner Kampfverein zu retten, macht sie nichts mit ihm & hellip; Wir glauben also nicht, dass dies Teil einer größeren Initiative war, die Raven gestartet hat, um verfolgte Mutanten zu retten.

Also, was ist mit Wolverine in dem Jahrzehnt passiert, das vergangen ist? Tage der zukünftigen Vergangenheit’ s Einstellung von 1973 und die Einstellung von 1983 von Apokalypse? Wie kam er in Strykers Hände und wurde Teil des Weapon X-Programms? Wir haben tatsächlich gefragt X-MenProduzent und Drehbuchautor Simon Kinberg dies - weil es im Film nie klar gemacht wurde - und seine Antwort war ::
Eines der Dinge, über die wir sprechen Tage der zukünftigen Vergangenheit- Es gibt eine Szene, in der Hank / Beast über die Unveränderlichkeit der Zeit spricht. Grundsätzlich können Sie die Art und Weise ändern, wie die Zukunft verläuft, aber sie findet ihren Weg zurück. Obwohl wir nicht zeigen, wie es zurück zu Wolverine als Teil von Waffe X und unter dem Daumen von Stryker gefunden hat, ist dies die Idee.

Die Antwort lautet also 'Schicksal'. Es ist Wolverines Schicksal, egal auf welcher Zeitachse er reitet, im Weapon X-Programm zu landen, seine Krallen mit Adamantium zu überziehen und sich mit den X-Men-Charakteren zu kreuzen. Es gab einen süßen Moment, in dem Jean sich mit Logan verbindet, bevor er wegläuft, und es ist zart, weil wir die Geschichte kennen, die diese klassischen Charaktere teilen. Dieser Jean ist jedoch VIEL jünger und dieser Wolverine ist immer nochHugh Jackman. Was mich zu meiner nächsten brennenden Frage führt & hellip;Werden sie jemals in der Lage sein, Wolverine neu zu besetzen? Das ist der Punkt, der mich verrückt macht. Indem Sie Hugh Jackman verwenden, um Wolverine noch einmal zu spielen X-Men: ApokalypseEs fühlt sich so an, als hätte sich die Serie in eine Ecke gemalt, um den Teil für zukünftige X-Men-Filme jemals neu zu besetzen. Ich verstehe, dass sie in gewisser Weise Jackman benutzen mussten, als er den Wolverine spielte, der am Ende von auf dieser Timeline zurückblieb Tage der zukünftigen Vergangenheitund er wäre derjenige, den Stryker (irgendwie) erhalten und in das Weapon X-Programm aufgenommen hat. Aber das wurde uns gesagt Wolverine 3wird in Zukunft festgelegt - auf DIESER Zeitachse gehe ich davon aus, obwohl ich keine Ahnung habe - und Jackman spielt möglicherweise eine Form von Old Man Logan. Ich verstehe, dass dieser Charakter zeitlos ist, Jackman jedoch nicht, und das wird ein echtes Problem für die X-MenSerie & hellip; rechtzeitig.

Der Haken von X-Men: Apokalypseschien das zu sein, indem man es in den 1980er Jahren einstellte und nach dem Zurücksetzen der Timeline von kam Tage der zukünftigen VergangenheitDies ermöglichte es der Serie, Schlüsselrollen neu zu formulieren, damit wir weiterhin mehr erzählen konnten X-MenGeschichten mit einer jüngeren Besetzung. Obwohl die Gründe keinen Sinn ergaben, bekamen wir einen neuen Sturm (Alexandra Shipp), einen neuen Nightcrawler (Kodi Smit-McPhee), einen neuen Cyclops (Tye Sheridan) und einen neuen Jean (Sophie Turner). Apokalypsewäre die perfekte Zeit gewesen - und möglicherweise die einzige -, in der die Serie Wolverine neu besetzen könnte, ohne dass die Fans in Aufruhr geraten. Es hätte einem jüngeren Logan erlaubt, auf einer zurückgesetzten Zeitachse neben diesen neuen X-Men-Charakteren zu kämpfen. Es hätte einem älteren Hugh Jackman erlaubt, fertig zu werden Wolverine 3In einer zukünftigen Umgebung hätte man Old Man Logan gespielt, anstatt weiterhin X-Men Timeline Confusion zu schaffen, indem man 1983 im Weapon X-Programm auftauchte. Und es hätte einen tragfähigen Weg für den beliebtesten Charakter des Franchise geschaffen.

Das nächster X-Men Film soll in der eingestellt werden 1990er Jahre . Es wird wahrscheinlich das Team geben, das am Ende von zusammengestellt wird Apokalypse. Und das ist großartig. Ich mochte die neuen Versionen von Cyclops, Jean, Nightcrawler, Storm und sogar Quicksilver. Ich denke, sie können ein lustiges Team sein, um ein Franchise aufzubauen. Aber ich denke, die fortgesetzte Einbeziehung von Hugh Jackman in die Wolverine-Rolle - selbst auf dieser zurückgesetzten Zeitachse - verhindert, dass die Serie jemals eine jüngere, andere Version des Charakters auf diese Weise einbringt ApokalypseSetzen Sie einige X-Men-Tasten zurück. Das heißt, wir werden ihn nie sehen zu Totes SchwimmbadFilm . Wir werden ihn niemals neben X-Force kämpfen sehen. Wir werden ihn vielleicht nie auf eine Weise sehen, die irgendeinen Sinn ergibt. Und das ist eine echte Schande.