Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Die seltsame Geschichte hinter Arrow und Gothams versehentlichem Crossover

Die seltsame Geschichte hinter Arrow und Gothams versehentlichem Crossover

Obwohl DC Comics diesen Herbst viele Shows auf Sendung hat, sind die meisten von ihnen nicht miteinander verbunden. Während Pfeil und Der Blitz bauen ihr eigenes Universum auf, Gothamund Konstantinsind auf Fox und NBC unterwegs und es gibt derzeit keine Pläne, mit den CW-Shows zu wechseln ... nun, absichtlich überqueren. Vor kurzem sahen sich mehrere kluge Fans die zweite Folge von an Gothamund bemerkte ein eigenartiges Logo auf einem der Gebäude von Gotham City: ein grünes Q. Tatsächlich ist dies das gleiche Logo, das für Queen Consolidated verwendet wurde, das Unternehmen, das von Oliver Queens Familie am gegründet wurde Pfeil. Als sie das bemerkten, fragten sich einige Fans, ob dies bedeutete Gothamund Pfeilfinden im selben Universum statt, und dies war die subtile Art und Weise, wie uns die Shows erzählten.

Leider, DC-Enthusiasten, war es nichts so hinterhältiges. Während des Gesprächs mit MTV , GothamProduzent Danny Cannon erklärte, dass das Einfügen des Logos in die Skyline von Gotham City nur ein riesiger, seltsamer Zufall sei.

“ Ich muss Ihnen sagen, es war völlig unbeabsichtigt. Jemand hat es im Schneideraum entdeckt, aber wir bewegen uns so schnell, dass wir dachten, 'das ist cool, lass es drin!' Sprechen Sie nicht darüber! ’ Wir haben gestohlen - die Jungs mit den visuellen Effekten haben Neonbuchstaben von anderen Orten gestohlen, und das hat funktioniert. Aber es war unbeabsichtigt. ”


Schon seit Gotham spielt in der Vergangenheit (eine seltsame, anachronistische Vergangenheit), Fans haben vielleicht ursprünglich gedacht, dass die Serie feststellt, dass Queen Consolidated schon vor vielen Jahren existiert, aber dies war einfach ein Fall des Diebstahls eines cool aussehenden ‘ Q ’ für ein Gotham City Gebäude. Um fair zu sein, gibt es viele Hindernisse, die verhindern Gothamvom Überqueren mit Pfeil. Meistens ist es der Zeitunterschied, aber beide Shows haben bereits unterschiedliche Versionen desselben Bösewichts. Letztes Jahr hat die PfeilFolge ‘ Broken Dolls ’ vorgestellten The Dollmaker, ein Serienmörder, der junge Frauen ermordet, indem er ein “ flexibles Polymer ” ihre Kehlen runter und danach posieren und kleiden sie sich wie Puppen. Gotham’ s eigener Puppenmacher wurde in der Episode “ Selina Kyle ” als Kopf eines Kinderhandelsrings. Sofern es nicht eine Generationssache ist, der Puppenmacher zu sein, sind dies eindeutig unterschiedliche Interpretationen eines kleinen DC-Bösewichts.

Das Überqueren ist jedoch nicht ganz unmöglich. Der ausführende Produzent von Arrow, Marc Guggenheim, sagte zuvor, es würde Spaß machen, “ Crisis on Infinite Networks ” ein Spiel auf Krise auf unendlichen Erden, der Crossover der 1980er Jahre, in dem sich DC-Charaktere aus mehreren Universen zusammenschlossen, um den realitätsbedrohlichen Anti-Monitor zu besiegen. Während Cannon jedoch anerkannte, dass Fans gerne einen sehen würden Crossover-TV , sagte er auch, dass dies wahrscheinlich nicht passieren würde Gothamaufgrund seines “ sehr unterschiedlichen Tons. ”

Während die Fans in der Lage sind, die Superhelden-TV-Konnektivität zu nutzen Pfeilund Der Blitz (vorerst), erwarten Sie nicht Gothamam Spaß teilnehmen. Wenn es jedoch hilft, können Sie sich immer vorstellen, dass Gothams zukünftiger Batman sich mit der Justice League dieses Universums zusammenschließt. Nun zu einem Crossover mit Konstantin...