Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Die Zeit, in der Emilia Clarke Daenerys Targaryens Ending On Game Of Thrones ziemlich verwöhnt hat

Die Zeit, in der Emilia Clarke Daenerys Targaryens Ending On Game Of Thrones ziemlich verwöhnt hat


Spiel der Throne Emilia Clarke Daenerys Targaryen Dany HBO

SPOILERS AHEAD aus Game of Thrones, Staffel 8, Folge 5. Auch WARNUNG: Gegen Ende dieses Beitrags werde ich mich wie ein Mofo über Danys TV-Charakterentwicklung austoben .

Game of Thrones Nur Dracarys hat die Geschichte von Daenerys Targaryen als Held des Spiels zum Teufel gemacht. Im Staffel 8, Folge 5, 'The Bells' Der Kettenbrecher ignorierte die Landungsglocken des Königs, die die Kapitulation der Stadt signalisierten. Sie und Drogon bedeckten stattdessen King's Landing mit Feuer und Blut - nicht nur die Soldaten, sondern Tausende unschuldiger Menschen. Egal, was im Finale am 19. Mai passiert, es gibt kein Zurück mehr.


Es war eine ziemliche Abwechslung für die feuerliebende Drachenkönigin, die ihre Dracarys-Kräfte noch nie zuvor gegen Zivilisten eingesetzt hatte. Tyrion Lannister nutzte ein Lauffeuer, um Tausende zu töten und die Schlacht am Schwarzwasser zu gewinnen, und Arya Stark tötete ein ganzes Haus, aber im Zusammenhang konnten diese Tötungen - und Danys frühere Tötungen, sogar die Tarlys - alle fair erklärt werden, um unsere Helden am Laufen zu halten die richtige Seite.

Aber jetzt?


Emilia Clarke wusste natürlich, dass dies kommen würde. Sie bekam die Drehbücher der letzten Staffel und filmte sie. Sie teilte mehrere Hinweise auf dem Weg, dass Danys Geschichte eine dramatische Wendung zum Schlechten nehmen würde.

Ein Fan hat eine Vorsaison 8 ausgegraben UND Interview Emilia Clarke tat mit Nathalie Emmanuel (Missandei) und Jacob Anderson (Grauer Wurm) zeigt Emilia im Sterben, um zu sagen, was sie ist Ja wirklichdenkt:




UND : Hast du deine letzten Szenen schon gedreht [nickt aus der Besetzung] und bist du glücklich darüber, wie die Dinge endeten?

Nathalie Emmanuel : Ja.


[Emilia Clarke lächelt und lacht nervös.]

UND [zeigt auf Emilia]: Sie hat nicht Ja gesagt. Du hast nicht ja gesagt.

Emilia : Beste Saison aller Zeiten!

Ooh, aber du musst aufpassen, wie sie es sagt. Es ist ziemlich klar, dass sie nicht dachte, dass es die beste Saison aller Zeiten sein würde:


Emilia hat es sicher getan. pic.twitter.com/2ADAGCPm1R

- Mai Dai ???? (@alovelydai) 9. Mai 2019

Es erinnerte mich an Michael Scott Das Büro::

Michael Scott Das Büro gif

Oder das zusammenzuckende Lächeln von Chrissy Teigen:

Chrissy Teigen GIF

Wir danken Nathalie Emmanuel dafür, dass sie dort stark bleibt Missandei wurde letzte Woche getötet . Sie hätte mit Emilia Clarke zusammenzucken können, aber stattdessen ein ernstes Gesicht behalten und der Show treu bleiben können.

Ich bin allerdings bei Emilia. Und dieses Interview war nicht das einzige Mal, dass sie den Fans einen Hinweis gab, dass Danys Geschichte nach Süden gehen würde.

Erinnerst du dich an ein Jahr zuvor, als Emilia Clarke gefragt wurde, ob sie Danys letzten Moment auf der Leinwand drehen möchte? Hier ist was sie gesagt hatte an Vanity Fair darüber:

Es hat mich fertig gemacht. Zu wissen, dass dies ein bleibender Geschmack in jemandes Mund sein wird, was Daenerys ist.

Diese beunruhigende Reaktion war ein großer Hinweis darauf, dass Dany negativ ausgehen würde.

Emilia Clarke scherzte nach der Ausstrahlung von Episode 5 erneut darüber und sagte weiter Instagram Sie brauchte viel Alkohol, um die Episode vom 12. Mai zu überstehen (die einzige Episode in dieser Staffel mit einem 'faule' Punktzahl , Apropos):

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Das war es, was es nicht nur brauchte, um ep5 zu drehen ... sondern auch, um es zu sehen! # ???? @gameofthrones @hbo #soshockingitblewmywigoff # ???? # ????

Ein Beitrag von @ Emilia Clarke am 13. Mai 2019 um 7:29 Uhr PDT

Game of Throneswar noch nie eine Show, die sich um den Fan-Service kümmert, aber es sollte sich um die Charakterkonsistenz kümmern.

Deshalb sind es so viele Dany-Fans (besonders Buchleser wie ich) sauer auf die Showrunner in den letzten paar Staffeln, vor allem aber beim Schreiben von Staffel 8. Danys Geschichte in Staffel 8 nahm eine dramatische Wendung von der Frau, die sich immer für die Menschen einsetzte und nie die Königin der Asche sein wollte. Sie hatte sogar Jon gebeten, niemandem von seiner Abstammung zu erzählen. Sie machten sie schwach und verzweifelt, etwas sehr weit entfernt von Book Dany und auch fremd für den größten Teil von HBO Danys Geschichte. Stellen Sie sich vor, die Situation wäre umgekehrt und Jon würde unschuldige Menschen schlachten. Die Fans wären zu Recht verwirrt und frustriert über einen so großen Charakterwechsel.

Nur weil sie wütend wurde, heißt das nicht, dass sie es musste gehenwütend. Aber Game of Thronesentschied sich in Staffel 8 für The Mad Queen. Anstatt sie nur so rücksichtslos wie Arya oder Tyrion sein zu lassen, wenn es darauf ankommt - etwas, das sie die ganze Zeit gezeigt hatte und warum sie so viele gute Leute gewinnen konnte ihre Seite - sie beschlossen, ihre Waage in den Wahnsinn zu treiben.

Dany hatte es besser verdient, als mit ihrem missbräuchlichen Bruder Viserys und ihrem Vater The Mad King zusammen zu sein, nur weil sie Targaryens sind. (In der Zwischenzeit ist Rhaegar, der seine Frau und seine Kinder für Lyanna Stark abgeladen hat, irgendwie 'edel'? OK.) Jon ist auch ein Targaryen, aber niemand ruft ihn zu irgendetwas auf, was er getan hat - oder nicht getan hat, seit er einer geworden ist der passivsten Charaktere - oder entscheidet, es liegt an seinem Drachenblut.

Ich weiß, dass nicht jeder zustimmt. Das ist das Schöne an einer Show wie Game of Thrones. Es inspiriert starke Meinungen, aber nicht die gleichen starken Meinungen. Einige Fans glauben, dass Dany die ganze Zeit in einem stetigen Fortschritt verrückt geworden ist. Andere mochten sie einfach nie. Wir wurden gewarnt, dass die Fans je nach Schicksal der verschiedenen Charaktere unterschiedliche Meinungen zur letzten Staffel hätten. So sei es.

Game of ThronesDie letzte Folge wird diesen Sonntag, den 19. Mai, um 21 Uhr ausgestrahlt. ET auf HBO. Und dann können wir den Rest unseres Lebens damit verbringen, darüber zu debattieren Hat verlorenFinale (ich eigentlich gefallendieses Ende, Götter retten mich), die DexterFinale (gibt es dort tatsächlich eine Debatte oder sind wir uns alle einig, dass man gelutscht hat?) und Die Sopranosdas endgültige.