Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Was wirklich geschah, um einem Kandidaten zu erlauben, zweimal auf dem Glücksrad zu erscheinen

Was wirklich geschah, um einem Kandidaten zu erlauben, zweimal auf dem Glücksrad zu erscheinen

Glücksrad-Logo

Trotz jüngste Umstände Die TV-Spielshows sind nach wie vor stark und die Zuschauer verfolgen sie so genau wie nie zuvor. Die Teilnehmer freuen sich auch immer noch darauf, in ihren Lieblingsshows zu erscheinen. Ein neuer SchicksalsradDer Teilnehmer drückte seine Begeisterung für den Wettbewerb aus und gab dabei bekannt, dass es nicht sein erstes Mal in der Show sein würde. Aber wie genau ist das möglich?

Tony Harrison, dessen Folge von Schicksalsradvor kurzem in die Luft geschafft, wurde genau diese Frage von einem Twitter-Benutzer gestellt. Obwohl er bereits 2017 in der Show auftrat, war Harrison erklärt dass sein Bonusrundenpuzzle falsch kategorisiert wurde. Infolgedessen luden ihn die Produzenten zurück zur Show:

Ich wurde wegen eines falsch kategorisierten Bonusrunden-Puzzles zurückgebracht. Mein Rätsel bei meiner ersten Show war 'auf der Autobahn', was als 'Phrase' eingestuft wurde. Die Show stellte fest, dass 'Ort' angemessener gewesen sein könnte, und lud mich im Interesse der Fairness zurück.

Es ist nicht alltäglich, dass jemand an einer Spielshow teilnimmt, aber die Chance, zweimal teilzunehmen, ist eine ziemlich große Ehre. Die Tatsache, dass Schicksalsraderkannte den Fehler und bot die Möglichkeit, zurückzukehren, sagt auch viel über den Sinn für Fairness der Show aus.

Es ist auch keine einfache Aufgabe, als Kandidat für eine Show abgeholt zu werden. Wie Harrison in seinem ursprünglichen Tweet erwähnte, musste er zuerst an einer Wheelmobile-Kandidatensuche teilnehmen, um berücksichtigt zu werden. Dann musste er, wie bei jeder Art von Spielshow, wahrscheinlich einen Screening-Prozess und eine Probe durchlaufen, bevor er schließlich auf Sendung ging.

Schicksalsradmusste sich an die aktuelle Situation der Welt anpassen, zu der auch gehört Aufnahme ohne Anwesenheit eines Live-Studiopublikums . Und schon vorher musste Wheel eine weitere schwierige Situation durchstehen.



Ende letzten Jahres musste der langjährige Gastgeber Pat Sajak ins Krankenhaus Notoperation , was ihn für einige Monate von der Show ausschloss. In seiner Abwesenheit seine Mitarbeiterin Vanna White hielt die Festung nieder und ganz gut gemacht. Auf die Frage, ob sie jemals wieder für Sajak einspringen würde, gab White jedoch zu, dass dies der Fall ist nicht ganz oben auf ihrer To-Do-Liste . Während White ihre Freundin und Kollegin erleichterte, wurde ihre Rolle als Briefwenderin einst von Pat Sajaks übernommen Tochter während seiner Abwesenheit.

Tony Harrisons Geschichte erinnert daran, dass diejenigen, die warten und sich an die Regeln halten, gute Dinge erleben. Mit zwei SchicksalsradAuftritte unter seinem Gürtel, er hat sicherlich prahlerische Rechte unter einigen der erfolgreichsten Kandidaten der Show. Sie können fangen Schicksalsradtäglich um 19 Uhr ET auf ABC.