Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Was ist am Ende los? Credits Of Thor: The Dark World?

Was ist am Ende los? Credits Of Thor: The Dark World?

Eines der Markenzeichen von Marvel Studios ’ Filme sind, dass sie in der Regel einen kleinen zusätzlichen Reiz haben, der entweder in der Mitte oder nach dem Abspann auf den Bildschirm geworfen wird. Diese Szenen wurden beide für komödiantische Effekte verwendet (wie die in Shane Blacks) Iron Man 3 ) und zukünftige Filme im Marvel Cinematic Universe zu necken. Diese Sequenzen machen Fans Spaß, die die Comics lesen und sich über Comic-Filme auf dem Laufenden halten, aber gelegentliche Kinobesucher kratzen sich manchmal am Kopf und fragen sich, was sie gerade gesehen haben. Wir sind hier, um zu helfen.

Thor: Die dunkle Welt , das bereits in vielen Ländern der Welt veröffentlicht wurde und an diesem Wochenende in den US-amerikanischen Kinos erhältlich sein wird, enthält zwei verschiedene Post-Credits-Sequenzen, die wir im Detail besprechen werden, aber zuerst & hellip;

WARNUNG: Die folgenden Absätze verderben die Abspannszenen von vollständig Thor: Die dunkle Welt. Wenn Sie nicht wissen möchten, was im Film passiert, bis Sie es selbst sehen, klicken Sie bitte auf Hier .

Immer noch bei uns? Auf geht's!

Unter der Regie von Beschützer der GalaxisJames Gunn, die Szene beginnt, als wir Sif (Jaimie Alexander) und Volstagg (Ray Stevenson) sehen, die durch ein seltsames Museum wie einen Raum touren und von einer außerirdischen Frau geführt werden. Der Fremde stellt dann den Mann vor, den die Asgarden sehen wollen: Taneleer Tivan, auch bekannt als The Collector (Benicio Del Toro). Sif präsentiert dem Ältesten des Universums dann den Behälter mit dem Äther, dem mächtigen Element, das Malekith (Christopher Eccleston) für den gesamten Film verfolgte. Sie erklärt, dass es mit dem Tesseract, der sich bereits in Odins Trophäenraum befindet, unklug und unsicher wäre, zwei unendliche Steine ​​am selben Ort aufzubewahren, und dass sie wünscht, dass The Collector das Artefakt sicher aufbewahrt. Der mysteriöse Mann stimmt zu und scheint hilfreich zu sein, aber als die Asgarden gehen, flüstert The Collector mit finsterer Stimme: 'Eins runter, fünf raus.'

Wir erfuhren zuerst, dass The Collector ein Teil des Marvel Cinematic Universe sein würde, als Del Toro die Rolle bekam vergangenen Sommer , aber die ganze Zeit gingen wir davon aus, dass wir seinen Charakter erst sehen würden Beschützer der Galaxis. Indem er den Äther in seine Sammlung aufnimmt, tritt er zum ersten Mal in einem Live-Action-Film auf und wird sofort zu einem großen Teil von Marvel Studios ’ Zukunftspläne.

Aber was genau ist los? Sif und Volstagg sehen The Collector vermutlich entweder als neutralen Mitarbeiter oder als freundlichen Verbündeten, aber die letzte Zeile der Szene schlägt etwas anderes vor. Das Zusammenführen aller Infinity Stones und das Anbringen an dem sogenannten Infinity Gauntlet gibt dem Träger des Handschuhs die vollständige Macht über absolut alles im Universum und die Fähigkeit, alles zu tun, was der Verstand sich einfallen lassen kann. In den Comics ist der Erwerb aller Infinity Stones und des Infinity Gauntlet die Hauptaufgabe des Mad Titan namens Thanos, der den Marvel Movie-Fans als der große lila Bösewicht bekannt ist, der seinen hässlichen Becher aufzieht am Ende von Die Rächer . Die Post-Credits-Szene in Thor: Die dunkle Weltschlägt vor, dass The Collector mit Thanos verbündet sein könnte, was bedeutet, dass er weder neutral noch ein Freund ist - er ist definitiv ein Feind. (Und habe ich schon erwähnt, dass man das tatsächlich sehen kann? Unendlichkeitshandschuh bei Kenneth Branagh Thor?)

Details zur anderen Post-Credit-Szene auf der nächsten Seite!

Die zweite Szene ist viel einfacher. Am Ende des Abspanns gingen wir zurück zu Jane Foster (Natalie Portman), die allein in ihrer Londoner Wohnung war und auf Thors Rückkehr wartete. Anstatt diesmal ganze zwei Jahre zu dauern, kehrt Thor mit einem Blitzschlag nach Midgard a.k.a. Earth zurück, um mit seiner Geliebten zusammen zu sein. Die Szene endet dann mit einer komischen Note, als wir das Jotunheim-Monster sehen (möglicherweise den Bilgesnipe, auf den in verwiesen wird Die Rächer?) immer noch um unsere Welt rennen und Vögel jagen.

Während die erste Post-Credits-Sequenz eher ein Setup für war Beschützer der Galaxisund vielleicht sogar Die Rächer 3kann man sehen, dass die zweite mehr darauf ausgerichtet ist Avengers: Age of Ultronund sehr wahrscheinlich Thor 3. Der Gott des Donners ist jetzt erdgebunden, was nicht nur bedeutet, dass er auf Abruf ist, wenn S.H.I.E.L.D. und The Avengers brauchen ihn, aber auch, dass er sehr, sehr weit von Asgard entfernt ist, wo Loki (Tom Hiddleston) gerade den Thron übernommen hat, als er als Odin (Sir Anthony Hopkins) verkleidet war. Die möglichen Auswirkungen sind viel zu zahlreich, um hier näher darauf einzugehen, aber wir sollten uns ein besseres Bild von dem Bild machen, wenn wir uns langsam der dritten Phase nähern.

In Bezug auf Auswirkungen und Momentumverschiebungen sind diese Endkreditsequenzen die größten, seit Nick Fury Tony Stark 2008 zum ersten Mal von der Avengers Initiative erzählte Ironman. Aber was denkst du über sie? Treffen Sie die Kommentare mit Ihren Gedanken und Theorien darüber, wohin dies führen könnte!