Close
  • Haupt
  • /
  • Neu
  • /
  • Warum Mark Hamill überzeugt war, dass sie nie mehr Star Wars-Filme machen würden

Warum Mark Hamill überzeugt war, dass sie nie mehr Star Wars-Filme machen würden

Harrison Ford hat nichts darüber erwähnt Star Wars: Die Macht erwacht öffentlich. Sogar Carrie Fisher war Mutter, seit dieser erstaunliche erste Trailer gefallen ist. Aber ihr Kollege Mark Hamill war sein übliches gesprächiges, offenes Selbst, sprechen über Das junge Talent, das an der neuen Besetzung beteiligt war, und wie er nie davon geträumt hatte, dass er jemals die Gelegenheit bekommen würde, Luke Skywalkers Lichtschwert wieder zu halten.

'Die Tatsache, dass [ Krieg der Sterne] ist so besonders für so viele Menschen & hellip; Es ist schwer zu glauben, dass Sie so etwas für selbstverständlich halten können “, erzählt Mark Hamill DAS HIER in einem Interview. Besonders wenn man bedenkt, dass George Lucas Hamill im Grunde dazu gebracht hat zu glauben, dass er nie wieder Skywalker sein würde. So wie der Schauspieler es sagt, sagt er:
Wir hatten einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Und ich hätte in einer Million Jahren sicherlich nie damit gerechnet, zurückzukehren. Ich dachte, auch wenn sie mehr Trilogien machen, ist meine Geschichte vorbei. & hellip; George [Lucas] hatte uns gesagt, dass er sie vor vielen, vielen Jahren nicht tun würde - aber Zeiten und Umstände ändern sich. '

Sie tun es auf jeden Fall. Riesige Studios stürzen sich in offene Banktresore und zahlen riesige Geldsummen für die Gelegenheit, es zu erzählen Mehr Krieg der SterneGeschichten . Und Schauspieler, die Tatooine seit Jahrzehnten nicht mehr betreten oder an Bord eines Millennium Falcon gegangen sind, versuchen plötzlich, sich wieder in Kostüme zu quetschen, die seitdem nicht mehr passen Die Rückkehr des Jedi. Wie EW feststellt, zahlte Disney irgendwo nördlich von 4 Milliarden US-Dollar für die Rechte an dem LucasFilm-Katalog, und das gibt Mark Hamill eine zweite Chance, die er genießen möchte. Es ist erstaunlich zu hören, wie viel mehr er die Erfahrung auf dieser Runde schätzt und EW sagt:
'Es ist wie Scrooge am Weihnachtsmorgen. ‘ Oh mein Gott, dieses Mal werde ich es auf eine Weise schätzen, die ich als junger Mann nicht konnte. ’ & hellip; Das ist wahrscheinlich nicht der beste Weg, um auszudrücken, was es war. Wir wussten, dass es etwas Besonderes war, aber [als ich für die neue Trilogie zurückkam] erinnerte mich daran, dass ich eine Hose aus dem hinteren Teil des Schranks gezogen und eine 20-Dollar-Rechnung in der Tasche entdeckt hatte. '

Oder eine 4-Milliarden-Dollar-Rechnung. Schauen Sie, wir haben bereits bewiesen, dass George Lucas es war furchtbar bei der Vorhersage der Zukunft von ihm Krieg der SterneUniversum. Und er hat nicht einmal zugesehen dieser herrliche Trailer ::

Aber Mark Hamill scheint dies alles unter den glücklichsten und gesündesten Gesichtspunkten zu tun. Wahrscheinlich, weil er nie davon geträumt hatte, dass sich eine solche Gelegenheit wieder bieten würde.