Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Warum Michael J. Fox mochte, dass sein Charakter als gute Frau ein Schwanz war

Warum Michael J. Fox mochte, dass sein Charakter als gute Frau ein Schwanz war

Wenn Sie sich Michael J. Fox vorstellen, sehen Sie ihn wahrscheinlich mit Doc Brown ausflippen Zurück in die Zukunft oder konservativ wachsen Familienbandeoder New York über Wasser halten Spin City. Und diese prädisponierten Automatisierungen sind Teil des Grundes, warum der Schauspieler von seiner ganz anderen Rolle als Louis Canning in CBS so fasziniert war. Die gute Ehefrau. Wenn Sie dachten, es wäre ihm unangenehm, so einen Trottel zu spielen, würden Sie sich irren, und hier ist der Grund, warum Fox Louis 'bittere Persönlichkeit eher genoss.

Es ist lustig, denn wenn eine Show oder eine Darstellung von Charakteren mit Behinderungen im Fernsehen eher sentimental ist und leise Klaviermusik im Hintergrund spielt, wollte ich beweisen, dass behinderte Menschen auch Arschlöcher sein können. Und du willst Mitleid mit ihm haben, aber er ist so ein Schwanz, ob absichtlich oder nicht. Ich denke, er ist reinherzig, ich denke, er will nur gewinnen und was auch immer als Defizit angesehen werden mag, er wird sich in einen Vermögenswert verwandeln, um sich durchzusetzen.

Im Schema der Dinge ist Louis Canning so gut wie der echteste Charakter, der jemals mit dieser Beschreibung ins Fernsehen gekommen ist. Er ist nicht unbedingt rein böse in der Natur, sondern so fest mit seiner Hingabe verbunden, dass er alles tun wird, um die Nase vorn zu haben. So leben die meisten Menschen ihr Leben, egal ob gut oder schlecht, obwohl Fernsehsendungen dies oft zu einer Ein-Noten-Eigenschaft für bösartige Charaktere machen, ohne die Chance zu bieten, Empathie zu empfinden.

Louis macht gute Frau

Aber man möchte mit Louis sympathisieren, hauptsächlich wegen seiner Behinderung. Er leidet an einer Spätdyskinesie, die ähnliche Merkmale wie die Dyskinesie aufweist, die körperschüttelnde Nebenwirkung der Parkinson-Krankheit, die Michael J. Fox hat mit gelebt für Jahrzehnte. Aber Louis benutzt es nicht als Krücke, und er würde sich eher eine echte Krücke schnappen und jemanden damit aus dem Weg schieben. Und ich liebe es, dass Fox so daran interessiert war, das darzustellen Arschloch Seite eines behinderten Charakters, der in der Fiktion so selten zu sehen ist. Und es hat offensichtlich für ihn funktioniert, da er fünf Emmy-Nominierungen für die gewonnen hat wiederkehrende Rolle .

Fox, der auch mit sprach THR darüber, wie Louis 'Zustand nach seiner gefeierten Leistung am kam Rette mich, musste auch seine dornigere Seite zeigen, als er als Gaststar auftrat Zügeln Sie Ihre Begeisterung in Staffel 8. Natürlich spielte er in dieser Episode eine aufgeregtere Version von sich selbst gegen Larry David, den König und Prinzen, der ein unhöflicher Trottel war. Selbst wenn Fox ein Schwanz war, sah er immer noch besser aus.

Wir hoffen, dass wir nicht zu lange warten müssen, um Michael J. Fox in der für ihn geeigneten Funktion wieder auf dem kleinen Bildschirm zu sehen. Wir werden keine Idioten sein.