Close
  • Haupt
  • /
  • Fernsehen
  • /
  • Warum The Punisher's Jigsaw in Staffel 2 nicht die grausigen Narben des Comics hat

Warum The Punisher's Jigsaw in Staffel 2 nicht die grausigen Narben des Comics hat

Billy Russo a.k.a. Jigsaw sitzt in der zweiten Staffel von The Punisher an einem Tisch

Am Ende von Der BestraferStaffel 1, Jon Bernthals Frank Castle hat das Gesicht von ernsthaft beschädigt Billy Russo von Ben Barnes . Während des Kampfes auf einem Karussell nutzte der titelgebende Antiheld einige Spiegel kreativ und schnitt den Mann, der für den Tod seiner Familie verantwortlich war, ernsthaft in Scheiben. Wie in Staffel 2 zu sehen, hat Russo den Vorfall mit zahlreichen Narben überlebt. Wenn Sie jedoch neugierig sind, warum das Make-up-Team den Schaden nicht verstärkt hat, gibt es einen guten Grund, wie ich kürzlich vom Schauspieler erfahren habe:

In Bezug auf die Gesichtsnarben wollte ich mehr. Ich wollte, dass sie mein Auge nach unten ziehen und die Lippe nach oben drücken und es etwas beunruhigender machen. Aber ehrlich gesagt haben sie mich überredet, es dort zu haben, wo es war, indem sie es mir erklärt haben. Veteranen, die zurückkommen und ein Glied verloren haben, werden auf eine bestimmte Weise behandelt. Veteranen, die das nicht haben, denken Sie, sie sind in Ordnung, aber sie sind es wirklich nicht.

Billy Russo a.k.a. Puzzle ist eine Figur, die auf den Seiten von Marvel Comics für ihre großen, entstellenden Gesichtsnarben und nach dem letzten Anschauen anerkannt wurde The Punisher Staffel 2 Ich wunderte mich über die Entscheidung der Show, dieses Element des Charakters abzuschwächen. Glücklicherweise hatte ich Anfang dieser Woche die Gelegenheit, mich mit Ben Barnes und Amber Rose Revah zusammenzusetzen, und ich nutzte einen Teil meiner Zeit während des Interviews, um über Jigsaws Aussehen zu diskutieren. Barnes gab zu, dass er zunächst persönlich wollte, dass das Make-up weiter geht, verstand aber schließlich, warum es eine Situation war, in der weniger mehr sein würde.

Diejenigen, die die erste Staffel von gesehen haben Der BestraferIch weiß, dass Billy Russo nicht ganz richtig im Kopf ist, und es wurde schließlich verstanden, dass die Gesichtsnarben ein Gleichgewicht mit diesen inneren Turbulenzen finden mussten. So schlimm er auch von außen aussehen mag, psychologisch gesehen sind die Dinge viel schlimmer - und das war etwas, was Ben Barnes mit der Erfahrung verwundeter Veteranen in Verbindung brachte, die aus dem Krieg nach Hause zurückkehrten. Er machte weiter,

Die Leute könnten die Straße entlang gehen und Billy Russo mit diesem verstümmelten Gesicht sehen und sagen: 'Oh mein Gott, geht es dir gut?' Und das sind die wichtigsten Reaktionen, oder? Aber eigentlich, wenn Sie nicht wirklich sehen können ... Wenn ich in den Spiegel schaue und eine Horrorshow sehe, ist das interessanter als das, was Sie auf meinem Gesicht sehen.

Die Entscheidung, mit wie viel Narben Billy wegging, wurde sehr stark von der Erzählrichtung beeinflusst, in die Der Bestraferwollte ihn in Staffel 2 nehmen, aber auch eine Rolle spielten Wege, die durch frühere Anpassungen des Charakters eingeschlagen wurden. Jigsaw wird von Dominic West gespielt und ist der zentrale Bösewicht in Lexi Alexanders Punisher: Kriegsgebiet und er hat nicht nur ein viel extremeres Make-up, sondern ist auch völlig anders als die Version von Billy Russo, die von Ben Barnes gespielt wird. In diesem Sinne gab es eine gewisse Freiheit, etwas anderes zu versuchen, wie Barnes erklärte:



Es war eine Kombination all dieser Dinge und wollte den Charakter nur ein wenig neu interpretieren. Sie können sich die Dominic West-Version ansehen, die super comicartig und grafisch ist und übertrieben, und sie ist super cool für das, was sie ist. Aber es wurde schon gemacht. In einer Zeit, in der es jede Woche Dutzende von Fernsehsendungen gibt, fühle ich mich mehr dafür verantwortlich, etwas Frisches, Interessantes und Herausforderndes zu machen, als mich an etwas zu halten, das die Menschen bereits lieben.

Billy Russo a.k.a. Jigsaw trägt seine Maske in The Punisher Season 2

Wie bereits erwähnt, sind Billy Russos Narben nicht die einzige Neuerung, die sein Gesicht im zweiten Jahr der Show schmückt. Zu Beginn der neuen Saison wird Billy unter ständiger Überwachung in ein Krankenzimmer gesperrt - sein Gedächtnis ist gebrochen und muss wie ein Puzzle wieder zusammengesetzt werden - und ein Teil seiner Therapie besteht darin, dass er eine selbstbemalte Maske trägt. Barnes erzählte mir, dass er die Entwürfe nicht selbst gemacht habe, sondern aus mehreren vorgestellten Optionen auswählen könne und bestimmte Gründe für die von ihm ausgewählte habe:

Die Maske, für die sie einige Vorentwürfe hatten. Sie öffneten einen Fall, und es war wie bei sechs von ihnen, und sie sagten: 'Was denkst du?' Und ich sagte: 'Ich denke wirklich, es ist dieses, es ist das gruseligste.' Aber es hat auch dieses Element des Patriotismus am Rande. Am Rand befinden sich Rot, Weiß und Blau, wie in diesem Artikel von National Geographic beschrieben. Das fühlte sich für mich etwas ehrlicher an, aber es ging auch darum, es sah aus wie ein Schädel. Also sagte ich: 'Nun, das ist es, was seine Träume verfolgt, also ist es das, woran er denkt.'

Der Punisher ist international bekannt für den riesigen weißen Schädel auf seiner Brust, und während Billy sich nicht erinnern kann, wer ihn am Ende angegriffen hat BestraferStaffel 1, als wir in Staffel 2 zu ihm zurückkehren, erinnert er sich (und befürchtet ernsthaft) an eine riesige weiße Fähigkeit. Er hat regelmäßig Albträume mit dem Bild, und so hielt Ben Barnes es für angebracht, dass die Maske die inneren Schrecken des Charakters auslagert.

Als Barnes jedoch weiter ging, bemerkte er auch, dass die schädelartige Maske die Verbindung zwischen Billy Russo und Frank Castle vertieft, die er in vielerlei Hinsicht als 'zwei Seiten derselben Medaille' beschreibt. Sie passen nicht nur ein bisschen in ihrer Ästhetik zusammen, sondern mit seinen fehlenden Erinnerungen hat Billy auch eine völlig andere Vision von sich selbst im Kopf - eine Vision, die nicht anders ist, als Frank sich in Staffel 1 gefühlt hat.

Billy hält sich für einen Helden. Sie haben die Plätze getauscht. Jemand hat ihn falsch gemacht, er wacht auf, er ist verwirrt, er weiß nicht, was passiert ist. Das klingt für mich ein bisschen nach Franks Geschichte in Staffel 1. Aber er ist emotional völlig instabil, so dass Frank alles begraben hat, also sind sie auf diese Weise anders.

Dies sind alles Zutaten, die zusammen den wohl besten Lichtbogen erzeugen Der BestraferStaffel 2 - und das Publikum wird es sehr bald selbst erleben können. Neue Folgen der wird zur Verfügung stehen am Freitag, den 18. Januar ab Mitternacht PST.